Hütewettbewerb, Trials

Hütewettbewerbe, Leistungshüten oder Trials gehören, wie die Schutzhundprüfung, zu den Gebrauchshundeprüfungen.
Beim Leistungshüten wird die Zusammenarbeit zwischen Hund, Hunden und Hirte bewertet.
Im Wettbewerb werden unterschiedliche Aufgaben gestellt:
z.B.

  • Einpferchen und Auspferchen
  • Treiben über eine Brücke
  • Treiben bei Verkehr

Hütewettbewerbe finden in drei Klassen statt:

  • Klasse 1 – Anfänger
  • Klasse 2 – Fortgeschrittene
  • Klasse 3 – Offene Klasse

Hütewettkämpfe Trial
1873 fand der erste, offizielle Hütewettbewerb/Trial in Nordwales statt. Zehn Hunde nahmen damals an diesem Hütewettbewerb teil.

Ein Hütewettbewerb/Trial umfasst folgende Aufgaben

  • Hinauslaufen – outrun
  • Aufnehmen – lift
  • Holen – fetch
  • Treiben – drive
  • Abtrennen – shed
  • Einpferchen – pen
  • vereinzelnde Schafe sammeln – single

Weitere interessante Seiten zum Thema Hundesport finden Sie …hier

nach oben

Aktuelle Artikel

Schnupfenzeit  bei Hunden: Niesen, Husten, laufende Nase
Allgemein Hundegesundheit News

Schnupfenzeit bei Hunden: Niesen, Husten, laufende Nase

Bei nasskaltem Wetter ist auch das Immunsystem von Hunden geschwächt. Deshalb kann es bei Ihrem Hund während der Schnupfenzeit schnell...
BARFen: Welches Gemüse für Hunde geeignet ist
Allgemein

BARFen: Welches Gemüse für Hunde geeignet ist

Dass bei der biologisch artgerechten Fütterung von Hunden nicht nur rohes Fleisch in den Futternapf gehört, ist all jenen, die...

Kontaktiere uns