Hunde in der Pubertät – Ärger unvermeidbar?

Informationen rund um die Hundeerziehung – Pubertät der Hunde

Gestern kam der Hund noch auf Anruf angelaufen und heute rauft er wild mit Hunden, die er tags zuvor noch freudig begrüßte.
Wenn ein Hund dem Welpenalter entwachsen ist wird der Umgang mit ihm etwas schwieriger –  wer kennt das nicht vom Menschen.
Der pubertierende Junghund ist aber nicht nur für den Menschen eine Belastung, sondern vor allem im Umgang mit anderen Hunden ist er sehr anstrengend.
So ist Ärger vorprogrammiert.
Aus dem bisher harmlosen Spiel wird ein ernster Machtkampf um die Rangordnung in Hundeschule, beim Hundespaziergang u.s.w.
Auch die Hündin beginnt nun anders zu riechen – worauf ein Rüde natürlich instinktiv reagiert.
Aber die Hündin ist von seinen Reaktionen nicht begeistert und wehrt deshalb seine Annäherungsversuche ab.
Dies führt zu Frustrationen beim heranwachsenden Rüden.
Hündinnen und Rüden werden oft getrennt gehalten, dies bietet zwar einerseits Vorteile, aber der Hund sollte trotzdem die Möglichkeit erhalten, auch in diesem Bereich Erfahrungen sammeln zu können.

Unseren umfassenden  Hundeerziehung – Ratgeber finden Sie …hier

Aktuelle Artikel

Schnupfen -Zeit  bei Hunden: Niesen, Husten, laufende Nase
Allgemein Hundegesundheit News

Schnupfen -Zeit bei Hunden: Niesen, Husten, laufende Nase

Bei nasskaltem Wetter ist auch das Immunsystem von Hunden geschwächt. Deshalb kann es bei Ihrem Hund schnell zu einer Erkältung...
BARFen: Welches Gemüse für Hunde geeignet ist
Allgemein

BARFen: Welches Gemüse für Hunde geeignet ist

Dass bei der biologisch artgerechten Fütterung von Hunden nicht nur rohes Fleisch in den Futternapf gehört, ist all jenen, die...

Kontaktiere uns