Tierärztlicher Notdienst in Bayern

Tierärztlicher-Notdienst

Werbung




Tierärztlicher Notdienst in Bayern

 

Hilfe für Ihren Hund ist in Bayern Tag und Nacht gewährleistet.

Versuchen Sie unbedingt Ruhe zu bewahren, dies hilft Ihrem Hund auch ruhig zu bleiben.
Immer dann, wenn ein Notfall beim Hund eintritt, ist man am wenigstens darauf vorbereitet. Um sich auf den Notfall vorzubereiten überlegen und recherchieren Sie in Ruhe welche Tierarztpraxis oder Tierklinik einen tierärztlichen Notdienst bietet und welcher Tierarzt für Sie am besten erreichbar ist.
Eine telefonische Voranmeldung ist notwendig um eine schnelle Versorgung Ihres Hundes zu gewährleisten.
Die Behandlungskosten des tierärztlichen Notdienstes müssen generell bar bezahlt werden.

Tierkliniken, bzw. Kleintierkliniken sind Tag und Nacht in Notfällen für Sie da.
Ein Tierarzt oder eine Tierärztin kümmern sich auch in der Nacht um Ihren Hund, wenn es einen Notfall geben sollte.
Sie kennen einen Tierärztlichen Notdienst in Bayern den Sie nicht auf unserer Seite gefunden haben?
Dann schreiben Sie uns

Betreff: Bayern – Tierärztlicher Notdienst

Augsburg
Erlangen
Fürth
Ingolstadt
Lautertal
München
Nürnberg
Regensburg
Schierling
Würzburg

Was tun bis zum Eintreffen des Tierarztes? – siehe Erste Hilfe