1. Startseite
  2. »
  3. Produktratgeber
  4. »
  5. Futter
  6. »
  7. Hundefutter
  8. »
  9. Nassfutter für Hunde
  10. »
  11. Fressnapf Hundefutter Nass – Die 16 besten Produkte im Vergleich

Fressnapf Hundefutter Nass – Die 16 besten Produkte im Vergleich

Fressnapf Hundefutter Nass – Die 16 besten Produkte im Vergleich

Empfohlene Produkte im Bereich „Fressnapf Hundefutter Nass“

Wir haben Produkte im Bereich „Fressnapf Hundefutter Nass“ miteinander verglichen und Empfehlungen für Dich zusammengestellt. Hier findest Du die Top 16 im Bereich „Fressnapf Hundefutter Nass“.

AngebotEmpfehlung Nr. 8 Amazon-Marke: Lifelong Hundefutter, Pasteten-Mix, 300g, 20er-Pack
AngebotEmpfehlung Nr. 13 Rinti Kennerfleisch Multipack Geflügelherzen und Huhn 24 x 800g
AngebotEmpfehlung Nr. 16 Crave DOG Crave DOG Crave Adult Hundenassfutter Pastete mit Huhn & Truthahn, 14 Schalen, 7x150g (2er Pack) – Premium Hundefutter nass mit hohem Proteingehalt ohne Zusatz von Getreide

Die Bestseller im Bereich „Fressnapf Hundefutter Nass“

Eine Liste der Bestseller unter der Kategorie „Fressnapf Hundefutter Nass“ findest Du hier. Hier kannst Du Dich orientieren, welche Produkte andere Nutzer besonders oft gekauft haben.

Bestseller Nr. 1
by Amazon Hundenassfutter in Dosen, Huhn in Sauce, 1.24kg (1er-Pack)
  • Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde
  • Ohne Zusatz von Farbstoffen, Aromen und Konservierungsmitteln
  • Mit den wertvollen Vitaminen D3 und E
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen verbrauchen. Mindestens haltbar bis/Kennnummer der Partie: siehe Dosenunterseite
  • Abgepackt in Deutschland
Bestseller Nr. 2
Landfleisch 20 x 400 g Pur Dosen | Nassfutter | aus 13 Sorten frei wählbar
  • Brand: Landfleisch
  • Landfleisch 20 x 400 g Pur Dosen | Nassfutter | aus 13 Sorten frei wählbar
  • Product Type: PET_FOOD
  • Size: 400 g (20er Pack)
AngebotBestseller Nr. 3
MjAMjAM - Premium Nassfutter für Hunde - Mixpaket I - Huhn & Ente, Rind, Pute, 6er Pack (6 x 200 g), naturbelassen mit extra viel Fleisch
  • Testpaket - mit glutenfreiem, naturbelassenen Hundefutter mit extra hohem Fleischanteil
  • Eine Artgerechte, Natur- und Beutenahe Hundeernährung, bieten die Alleinfuttermittel von MjAMjAM
  • Für unsere Mahlzeiten verwenden wir überwiegend Zutaten, die aus regionalen Bauernhöfen stammen. Mit viel Liebe großgezogen oder angebaut, unterliegen diese strengsten Qualitätskontrollen. Wir verarbeiten nur Zutaten in 100 Prozent Lebensmittelqualität
  • Das Tierwohl steht bei uns an erster Stelle. Aus diesem Grund verzichten wir bewusst auf: Farb- und Lockstoffe, Zucker, Gluten und Soja, pflanzliche Nebenerzeugnisse sowie synthetische Konservierungsstoffe
AngebotBestseller Nr. 4
MjAMjAM - Premium Nassfutter für Hunde - Mixpaket II - mit Huhn & Ente, Rind, Pute, Kalb, Truthahn, Lamm, 6er Pack (6 x 400 g), naturbelassen mit extra viel Fleisch
  • Testpaket - mit glutenfreiem, naturbelassenen Hundefutter mit extra hohem Fleischanteil - Monoprotein
  • Eine Artgerechte, Natur- und Beutenahe Hundeernährung, bieten die Alleinfuttermittel von MjAMjAM. Unser wichtigster Lieferant, die Natur, liefert uns alle wichtigen Bestandteile, um unserer Philosophie und dem Bedarf Ihres Lieblings gerecht zu werden
  • Für unsere Mahlzeiten verwenden wir überwiegend Zutaten, die aus regionalen Bauernhöfen stammen. Mit viel Liebe großgezogen oder angebaut, unterliegen diese strengsten Qualitätskontrollen. Wir verarbeiten nur Zutaten in 100 % Lebensmittelqualität
  • Das Tierwohl steht bei uns an erster Stelle. Aus diesem Grund verzichten wir bewusst auf: Farb- und Lockstoffe, Zucker, Gluten und Soja, pflanzliche Nebenerzeugnisse sowie synthetische Konservierungsstoffe
Bestseller Nr. 5
Irish Pure Premium Nassfutter für Hunde | 12x 390g | Freiland-Huhn | Vitamine | Getreidefrei | Sensitiv | mit Superfood Kelp-Alge | Nassfutter für alle Rassen
  • 🐕 PERFEKT ABGESTIMMTES NASSFUTTER: Fleisch von irischen Freiland-Hühnern gepaart mit Gemüse, Kräutern und Kelp-Alge ergeben 100 % puren Geschmack für deinen Viereiner. Diese Singleprotein-Sorte schont sensible Hundemägen.
  • 🇮🇪 AUS IRISCHER FREILANDHALTUNG: Das Fleisch für dieses Nassfutter stammt von irischen Hühnern, die ihr Leben in Freilandhaltung an der frischen Luft verbringen. Ein Unterschied, den dein Hund schmeckt.
  • 💚 MIT KELP-ALGE: 3 % Superfood Kelp-Alge runden dieses Hundefutter ab. Die Braunalge reguliert die Verdauung und stärkt das Immunsystem deines Hundes.
  • 🍀 100 % GETREIDEFREI: Getreide sucht man bei Irish Pure vergebens, denn dieser kostengünstige Sattmacher kann zu Verdauungsproblemen führen. Kartoffeln dienen in als wertvolle Kohlenhydratquelle für deinen Hund.
AngebotBestseller Nr. 7
Cesar Adult Hundenassfutter Selektion in Sauce, 48 Portionsbeutel, 24x100g (2er Pack) – Ausgewogenes Premium Hundefutter nass, Auswahl mit Rind, Huhn, Lamm und Truthahn
  • Vollwertige Nassfutterrezeptur mit köstlicher Sauce in individuellen Frischebeuteln für Ihren Hund
  • Ausgewogenes Hundefutter im Beutel für den täglichen Genuss. Cesar Hundenassfutter in Sauce
  • Cesar Hundenassfutter im Frischebeutel: hochwertige Rezepturen mit sorgfältig ausgewählten Zutaten
  • Cesar weiß, dass gemeinsame Erlebnisse uns näher zusammenbringen. Hundenassfutter in Einzelbeuteln
  • Köstliches Cesar Hundefutter im Beutel mit Sauce, ohne Zuckerzusatz oder künstliche Aromastoffe
  • Alte und neue Produkte werden gleichzeitig verkauft und erhaltene Pakete können daher anders aussehen als die Packshots auf der Website
AngebotBestseller Nr. 8
Amazon-Marke: Lifelong Hundefutter, Pasteten-Mix, 300g, 20er-Pack
  • 20-er Pack x 300g
  • 5 x Pastete mit Rind, 5 x Pastete mit Wild, 5 x Pastete mit Geflügel, 5 x Pastete mit Huhn und Gourmet-Kern mit Karotten
  • Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde: 100 % komplette und ausgewogene Ernährung
  • Qualität und Sorgfalt - Ohne Zusatz von künstlichen Aromastoffen, Farbstoffen, Konservierungsstoffen und Antioxidationsmitteln
  • Ohne Zusatz von Zucker und Getreide. Ohne Zusatz von Soja, Gerste und Milchprodukten
  • Enthält alle essentiellen Vitamine und Mineralstoffe, um den guten Zustand Ihres Hundes zu erhalten
  • Mit Vitamin E, das zur Erhaltung einer guten Immunfunktion beiträgt. Mit Vitamin D3, das Knochen und Zähne unterstützt
  • Hochwertiges tierisches Protein zur Erhaltung starker Muskeln
  • Von Tierernährungswissenschaftlern und Tierärzten entwickelt
  • Fleischzutaten und tierische Nebenerzeugnisse mit Lebensmittelqualität
Bestseller Nr. 9
Dehner Wild Nature Hundefutter Probier-Set, Nassfutter getreidefrei / zuckerfrei, für ausgewachsene Hunde, Ente / Pferd / Wild / Kaninchen, 6 x 400 g Dose (2.4 kg)
  • Set aus sechs Premium Hunde Nassfutter-Sorten zum Ausprobieren
  • Rezeptur entsprechend der natürlichen Ernährungsgewohnheiten
  • Hoher Fleischanteil, kombiniert mit Gemüse, Obst, Kräutern und Beeren
  • Getreidefrei, ohne chemische Zusätze, Zucker, Soja und Gentechnik
  • 100 % natürlich, aus besten Rohstoffen
Bestseller Nr. 10
Crave Adult Hundenassfutter in Pastete, 6 Dosen, 6x400g – Hundefutter nass in 3 verschiedenen Varietäten hergestellt mit 100 Prozent natürlichem Protein ohne Zusatz von Getreide
  • Hochwertiges Adult-Hundefutter hergestellt mit 100% natürlichem tierischem Protein.
  • Hundefutter ohne Zusatz von Getreide für Hunde mit sensibler Verdauung.
  • Premium Hundefutter mit hohem Proteingehalt, um eine starke und gesunde Muskulatur zu unterstützen.
  • Hundefutter-Rezepturen ohne Zusatz von künstlichen Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffen.
  • Futter für Hunde ohne Mais, Weizen, Soja und Molkereierzeugnisse.

Das sagt Stiftung Warentest zu Produkten im Bereich „Fressnapf Hundefutter Nass“

Stiftung Warentest überprüft, vergleicht und testet die besten Produkte für Verbraucher. Viele der Tests der Stiftung Warentest helfen so bei der Entscheidung, welches Produkt gekauft werden soll. Ob es für dieses Produkt einen Testsieger der Stiftung Warentest gibt, der zum Kaufen empfohlen wird, ist uns zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Unser Vergleichssieger im Bereich „Fressnapf Hundefutter Nass“

Vergleichssieger
by Amazon Hundenassfutter in Dosen, Huhn in Sauce, 1.24kg (1er-Pack)
  • Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde
  • Ohne Zusatz von Farbstoffen, Aromen und Konservierungsmitteln
  • Mit den wertvollen Vitaminen D3 und E
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen verbrauchen. Mindestens haltbar bis/Kennnummer der Partie: siehe Dosenunterseite
  • Abgepackt in Deutschland

Aktuelle Angebote im Bereich „Fressnapf Hundefutter Nass“

Du möchtest die besten Produkte im Bereich „Fressnapf Hundefutter Nass“ kaufen? In dieser Bestsellerliste findest Du täglich neue Angebote. Hier findest Du eine große Auswahl von aktuellen Produkten in der Kategorie „Fressnapf Hundefutter Nass“.

AngebotBestseller Nr. 1
MjAMjAM - Premium Nassfutter für Hunde - Mixpaket I - Huhn & Ente, Rind, Pute, 6er Pack (6 x 200 g), naturbelassen mit extra viel Fleisch
MjAMjAM - Premium Nassfutter für Hunde - Mixpaket I - Huhn & Ente, Rind, Pute, 6er Pack (6 x 200 g), naturbelassen mit extra viel Fleisch
Testpaket - mit glutenfreiem, naturbelassenen Hundefutter mit extra hohem Fleischanteil
10,49 EUR −15% 8,89 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 4
Amazon-Marke: Lifelong Hundefutter, Pasteten-Mix, 300g, 20er-Pack
Amazon-Marke: Lifelong Hundefutter, Pasteten-Mix, 300g, 20er-Pack
20-er Pack x 300g; Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde: 100 % komplette und ausgewogene Ernährung
19,05 EUR −30% 13,38 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 5
Rinti Kennerfleisch Multipack Geflügelherzen und Huhn 24 x 800g
Rinti Kennerfleisch Multipack Geflügelherzen und Huhn 24 x 800g
Das Rinti Multipack besteht aus 12 Dosen Geflügelherzen 800g und 12 Dosen Huhn 800g; Rinti ist leckeres Fleisch in der praktischen Ring-Pull Dose für jeden Hund
69,36 EUR −7% 64,56 EUR
AngebotBestseller Nr. 6
Crave DOG Crave DOG Crave Adult Hundenassfutter Pastete mit Huhn & Truthahn, 14 Schalen, 7x150g (2er Pack) – Premium Hundefutter nass mit hohem Proteingehalt ohne Zusatz von Getreide
Crave DOG Crave DOG Crave Adult Hundenassfutter Pastete mit Huhn & Truthahn, 14 Schalen, 7x150g (2er Pack) – Premium Hundefutter nass mit hohem Proteingehalt ohne Zusatz von Getreide
Hochwertiges Adult-Hundefutter hergestellt mit 100% natürlichem Huhn.; Hundefutter ohne Zusatz von Getreide für Hunde mit sensibler Verdauung.
16,66 EUR −20% 13,39 EUR Amazon Prime

Nassfutter für Hunde: Alles Wichtige im Überblick

Das Wichtigste in Kürze

Welches Nassfutter ist das beste für Hunde?

Das beste Nassfutter für Hunde hängt von individuellen Bedürfnissen ab. Mehr dazu hier…

Ist Nassfutter oder Trockenfutter gesünder?

Beide Futterarten haben Vor- und Nachteile, aber Nassfutter enthält oft mehr Feuchtigkeit. Alles Weitere hier…

Welches Nassfutter für Hunde hat den größten Fleischanteil?

Es gibt verschiedene Marken mit hohem Fleischanteil im Nassfutter für Hunde, wie z.B. „Terra Canis“ oder „Wildes Land“.

Nassfutter für Deinen Hund zu finden, kann schwierig sein. Mittlerweile gibt es eine große Menge an verschiedenen Angeboten. Deshalb erfährst Du in diesem Beitrag alles Wissenswerte zum Thema Nassfutter für Hunde und bekommst Tipps, wie Du das beste Nassfutter für Deinen Hund auswählst.

Was ist Nassfutter für Hunde und wie wird es hergestellt?

Nassfutter bietet Deinem Hund alles, was er braucht.

Nassfutter für Hunde ist eine Form von Feuchtfutter mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt von mindestens 60 Prozent. Das bedeutet, dass der größte Teil des Futters aus Wasser besteht, das den Nährstoffen zugesetzt wird.

Fleisch, Innereien, Gemüse und Getreide oder andere Kohlenhydratquellen bilden in der Regel die Nährstoffe. Diese Zutaten werden entweder im rohen oder im gekochten Zustand in Dosen, Schalen oder Beuteln abgefüllt und anschließend sterilisiert.

Die Sterilisation erfolgt durch Erhitzen des Futters unter hohem Druck in einem Autoklaven. Dadurch werden Bakterien abgetötet und das Futter wird haltbar gemacht.

Die Qualität von Nassfutter hängt stark von den verwendeten Zutaten ab. Qualitativ hochwertiges Nassfutter enthält einen hohen Anteil an Muskelfleisch von Tieren aus artgerechter Haltung und in Bio-Qualität.

Wusstest Du schon?

Nassfutter für Hunde hat einen hohen Feuchtigkeitsgehalt von mindestens 60 Prozent. Das bedeutet, dass Dein Hund mit Nassfutter einen Teil seines Flüssigkeitsbedarfs decken kann. Das ist besonders für Hunde wichtig, die wenig trinken oder an Nierenerkrankungen leiden. Allerdings solltest Du Deinem Hund trotzdem immer frisches Wasser zur Verfügung stellen, da er zusätzliches Wasser zum Trinken braucht

Es enthält keine künstlichen Zusätze wie Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe. Minderwertige Nebenprodukte wie Schlachtabfälle oder Tiermehl sind ebenfalls nicht enthalten.

Im Gegensatz dazu enthält minderwertiges Nassfutter oft viel Wasser, Fett und Zucker. Außerdem werden billige Füllstoffe wie Soja oder Mais verwendet. Es kann auch schädliche Stoffe enthalten, wie z. B. Pestizide oder Antibiotika.

Woran erkennt man gutes Nassfutter für Hunde?

Um ein gutes Nassfutter für Deinen Hund zu erkennen, solltest Du immer einen Blick auf das Etikett werfen. Dort findest Du Informationen über die Zusammensetzung, die Analysewerte und die Fütterungsempfehlung des Futters.

Auf folgende Punkte solltest Du achten:

Die Zusammensetzung sollte transparent und ausführlich sein. Das bedeutet, dass alle Zutaten mit ihrem genauen Anteil und ihrer Herkunft angegeben sind.

Es sollte auch klar sein, welche Art von Fleisch verwendet wurde, ob es sich um Muskelfleisch oder Nebenprodukte handelt und ob es von Rind, Huhn, Lamm oder anderen Tieren stammt.

Die Protein-, Fett-, Rohfaser-, Rohasche- und Wassergehalte sollten in den Analysewerten enthalten sein. Diese Werte geben einen Hinweis auf den Nährstoffgehalt des Futters.

Bestseller Nr. 1
by Amazon Hundenassfutter in Dosen, Huhn in Sauce, 1.24kg (1er-Pack)
by Amazon Hundenassfutter in Dosen, Huhn in Sauce, 1.24kg (1er-Pack)
Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde; Ohne Zusatz von Farbstoffen, Aromen und Konservierungsmitteln
1,91 EUR Amazon Prime

Als Faustregel gilt: Nassfutter sollte mindestens 10 Prozent Protein und 5 Prozent Fett enthalten.

Der Rohfaseranteil sollte nicht mehr als 3 Prozent betragen, da Hunde nur einen geringen Bedarf an Ballaststoffen haben. Der Rohaschegehalt sollte 2 Prozent nicht überschreiten, da er auf einen hohen Knochenanteil hinweist. Der Feuchtigkeitsgehalt sollte zwischen 60 und 85 Prozent liegen.

Tipp: Wenn Du Dir unsicher bist, ob das Nassfutter für Deinen Hund geeignet ist, kannst Du Dich auch an Deinen Tierarzt oder einen Ernährungsberater wenden. Sie können Dir helfen, das richtige Futter für deinen Hund zu finden.

Die Fütterungsempfehlung sollte eine Angabe der empfohlenen Tagesration für den Hund in Gramm oder Milliliter enthalten.

Diese hängt von der Größe, dem Gewicht, dem Alter und der Aktivität Deines Hundes ab. Die Fütterungsempfehlung sollte jedoch nicht genau befolgt werden. Sie muss individuell angepasst werden.

Bitte achte darauf, dass Dein Hund immer frisches Wasser zu trinken hat.

Welche Vor- und Nachteile hat Nassfutter für Hunde?

Nassfutter für Hunde hat Vor- und Nachteile, die es abzuwägen gilt. Hier sind einige der wichtigsten Punkte:

Vorteile von Nassfutter für Hunde

  • Nassfutter schmeckt den meisten Hunden besser als Trockenfutter. Außerdem regt es den Appetit an. Dies ist besonders wichtig für mäkelige oder kranke Hunde.
  • Das Futter deckt einen Teil des Flüssigkeitsbedarfs des Hundes. Dies ist besonders wichtig für Hunde, die trinkfaul oder nierenkrank sind.
  • Nassnahrung enthält in der Regel mehr Fleisch und weniger Getreide als Trockennahrung, was einer artgerechten Ernährung entspricht.
  • Nassfutter ist leichter verdaulich als Trockenfutter und verursacht weniger Blähungen und Durchfall.

Nachteile von Nassfutter für Hunde

  • Nassfutter ist teurer als Trockenfutter und verursacht mehr Verpackungsmüll.
  • Nassnahrung verdirbt schneller und muss daher immer frisch angeboten werden. Angebrochene Dosen oder Beutel sollten im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von zwei bis drei Tagen verbraucht werden.
  • Das Futter kann zur Zahnsteinbildung beitragen, da es die Zähne nicht so gut reinigt wie Trockenfutter. Aus diesem Grund ist es wichtig, immer auf eine gute Zahnpflege bei seinem Hund zu achten.
  • Nassfutter kann zu Übergewicht führen, wenn zu viel davon gefüttert wird. Aus diesem Grund sollte man bei der Fütterung von Nassfutter immer auf die richtige Dosierung und den Kaloriengehalt achten.
Du musst stets die Vor- und Nachteile abwägen.

Wie füttert man Nassfutter für Hunde richtig?

Um Deinen Hund richtig mit Nassfutter zu füttern, solltest Du einige Tipps beachten:

  • Biete Deinem Hund das Nassfutter immer bei Zimmertemperatur an. Zu kaltes oder zu warmes Futter kann Magenprobleme verursachen.
  • Um für Abwechslung zu sorgen und Mangelerscheinungen zu vermeiden, wechsle das Nassfutter regelmäßig. Probiere verschiedene Sorten oder Marken aus oder mische das Nassfutter mit Trockenfutter oder anderen Zutaten.
  • Achte darauf, dass Dein Hund immer frisches Wasser zu trinken hat. Auch wenn Nassfutter viel Feuchtigkeit enthält, braucht der Hund zusätzlich Wasser zum Trinken.
  • Füttere Deinen Hund immer zur gleichen Zeit und am gleichen Ort. Das schafft einen festen Rhythmus und vermeidet Stress für Deinen Hund.
  • Beobachte, wie Dein Hund das Nassfutter verträgt. Zeigt er Anzeichen von Unverträglichkeit wie Erbrechen, Durchfall, Juckreiz oder Haarausfall, solltest Du das Futter wechseln oder einen Tierarzt aufsuchen.
  • Reinige den Napf nach jeder Mahlzeit gründlich. Nassfutterreste können Bakterien anziehen und zu Infektionen führen.
  • Kontrolliere regelmäßig das Gewicht und die körperliche Verfassung Deines Hundes. Wenn er zu dick oder zu dünn wird, musst Du die Futtermenge anpassen oder einen Tierarzt aufsuchen.

Nassfutter selbst machen – so geht’s

Du möchtest Deinem Hund etwas Besonderes gönnen oder ihm eine abwechslungsreiche Ernährung bieten? Dann kannst Du Nassfutter für Hunde selbst herstellen oder mit anderen Fütterungsmethoden kombinieren. Hier ein paar Möglichkeiten:

Nassfutter selber machen

Das Kochen von Nassfutter für Hunde ist ganz einfach. Dazu brauchst Du nur Fleisch, Gemüse und Getreide oder andere Kohlenhydratquellen. Du kannst zum Beispiel Rindfleisch, Karotten, Kartoffeln und Reis verwenden.

Zerschneide das Fleisch in kleine Stücke und koche es in Wasser oder Brühe. Schäle und schneide das Gemüse und koche es ebenfalls in Wasser oder Brühe.

Koche den Reis nach Anweisung auf der Packung. Mische alles zusammen und püriere es, je nachdem, wie es Dein Hund mag. Lasse das Futter abkühlen und fülle es in luftdichte Behälter ab.

Hinweis: Du solltest das Nassfutter Deines Hundes immer auf das Mindesthaltbarkeitsdatum überprüfen, bevor Du es ihm gibst. Wenn das Futter abgelaufen ist, kann es verdorben sein und Deinem Hund schaden. Wenn Du das Futter geöffnet hast, solltest Du es im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von zwei bis drei Tagen verbrauchen. 

Das Futter kann bis zu drei Tage im Kühlschrank oder bis zu drei Monate im Gefrierfach aufbewahrt werden.

Mische Nassfutter mit Trockenfutter

Um Deinem Hund eine ausgewogene Ernährung zu bieten, kannst Du Nassfutter mit Trockenfutter mischen. Der Vorteil von Trockenfutter ist die Reinigung der Zähne, es ist länger haltbar und billiger als Nassfutter.

Um eine Überfütterung zu vermeiden, sollte die Futtermenge jedoch entsprechend reduziert werden. Außerdem solltest Du auf gute Qualität und Schadstofffreiheit des Trockenfutters achten.

Du kannst zum Beispiel 50 Prozent Nassfutter und 50 Prozent Trockenfutter in den Napf Deines Hundes geben und gut vermischen.

Ergänze das Nassfutter mit BARF

BARF steht für Biologisch Artgerechte Rohfütterung und ist eine Fütterungsmethode, bei der man seinem Hund rohes Fleisch, Knochen, Innereien, Gemüse und Obst gibt.

BARF hat den Vorteil, dass es dem natürlichen Fressverhalten des Hundes entspricht. Es stärkt die Abwehrkräfte und fördert die Verdauung.

Bestseller Nr. 1
Das BARF-Buch: Inklusive 14 Rezepten
Das BARF-Buch: Inklusive 14 Rezepten
Nadine Wolf (Autor)
19,90 EUR Amazon Prime

Du solltest Dich jedoch gut informieren, bevor Du mit BARF beginnst. Denn es gibt einige Risiken wie Salmonelleninfektionen oder Nährstoffmangel.

Außerdem solltest Du darauf achten, dass Du das rohe Fleisch immer frisch kaufst und dass Du es auf hygienische Weise zubereitest. Du kannst z.B. an einem Tag in der Woche nur BARF füttern und an den anderen Tagen Nassfutter.

Du kannst auch Trocken- und Nassfutter füttern.

Nassfutter ist zurecht sehr beliebt

Nassfutter für Hunde ist eine beliebte Fütterungsmethode, die viele Vorteile hat, aber auch einige Nachteile mit sich bringt. Um Deinem Hund ein gutes Nassfutter zu bieten, solltest Du immer auf die Qualität der Zutaten achten, die richtige Menge füttern und eine gute Zahnpflege gewährleisten.

Außerdem kannst Du Nassfutter für Deinen Hund auch selber machen oder mit anderen Fütterungsmethoden kombinieren, um ihm eine abwechslungsreiche Ernährung zu bieten.

Ähnliche Beiträge