1. Startseite
  2. »
  3. Produktratgeber
  4. »
  5. Futter
  6. »
  7. Hundefutter
  8. »
  9. Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse – Die 15 besten Produkte im Vergleich

Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse – Die 15 besten Produkte im Vergleich

Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse – Die 15 besten Produkte im Vergleich

Empfohlene Produkte im Bereich „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“

Wir haben Produkte im Bereich „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“ miteinander verglichen und Empfehlungen für Dich zusammengestellt. Hier findest Du die Top 15 im Bereich „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“.

Die Bestseller im Bereich „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“

Eine Liste der Bestseller unter der Kategorie „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“ findest Du hier. Hier kannst Du Dich orientieren, welche Produkte andere Nutzer besonders oft gekauft haben.

Bestseller Nr. 1
Royal Canin Veterinary Gastrointestinal Low Fat Mousse | 12 x 420 g | Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde | Zur Unterstützung der Verdauung und bei Übergewicht
  • ✅ DIÄT-ALLEINFUTTERMITTEL - Royal Canin Veterinary Gastrointestinal Mousse ist ein Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde, die Unterstützung bei der Verdauung benötigen
  • ✅ ÜBERGEWICHT - Royal Canin bietet ein diätisches Nassfutter, das speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen, ausgelegt wurde
  • ✅ GESUNDE VERDAUUNG - Die hochverdauliche Rezeptur mit ausgewogenem Fasergehalt, inklusive präbiotischer Fasern, kann zur Unterstützung einer gesunden Verdauung beitragen
  • ✅ NIEDRIGER FETTGEHALT - Royal Canin Veterinary Gastrointestinal Low Fat Mousse ist optimal für die Ernährung von Hunden, die eine fettreduzierte Kost benötigen
  • ✅ AUSGEWOGENE FASERMISCHUNG - Ein angepasster Fasergehalt kann dazu beitragen, auch bei niedrigem Fettgehalt ausreichend Energie zur Verfügung zu stellen
Bestseller Nr. 3
ROYAL CANIN Gastro Intestinal Low Fat 6 kg Universal Poultry Rice
  • Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat 6 kg Universal Poultry Rice
Bestseller Nr. 5
Dehner Best Nature Hundefutter Light, Rind mit Zucchini, 6 x 400 g (2.4 kg)
  • 100 % natürliche Zusammensetzung, mit Rind und Zucchini
  • fettreduzierte Premiumnahrung mit natürlichen Zutaten
  • schonend im Garverfahren hergestellt und kalt abgefüllt
  • für die Fütterung von zu Übergewicht neigenden Hunden geeignet
  • ohne chemische Farb-, Lock- und Aromastoffe sowie gentechnisch veränderte Zutaten
AngebotBestseller Nr. 6
Happy Dog 60101 Hundefutter Mini Light Low Fat, 4 kg, L
  • Nur 7 % Fett
  • Glutenfreie Zutaten
  • Vitalisierendes L-Carnitin
  • Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde kleiner Rassen mit geringem Energiebedarf
  • Geringer Fettgehalt - nur 7%
  • Vitalisierendes L-Carnitin
  • Enthält Protein von: Geflügel, Lachs, Seefisch, Lamm, Ei
  • Kohlenhydrate: Reis, Mais
Bestseller Nr. 7
CaniMove Low Fat | Fett-reduziertes Trockenfutter | tierärztliche Rezeptur mit MSM, Ingwer, Hähnchen und Reis | Omega-3 zu -6 1,7:1 | schont die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) (10 kg)
  • ➣ Das fettreduzierte Tierarzt-Trockenfutter zur Schonung von Pankreas (Bauchspeicheldrüse) und Verdauungstrakt
  • ➣ Frisches Geflügel, leicht verdaulicher Reis, MSM, Ingwer, Ballaststoffe aus Rüben und Möhren
  • ➣ Organische Mineralstoffe in Chelatform sowie Jod für eine bessere Bioverfügbarkeit. Gluten-, Gentechnik- und Zuckerzusatz-frei
  • ➣ Reich an Omega-3-Fettsäuren, insbesondere EPA: mind. 3.600 mg EPA pro kg
  • ➣ Für kleine und große Hunde mit und ohne Verdauungsprobleme ausgezeichnet geeignet
AngebotBestseller Nr. 9
Rinti Canine Intestinal Huhn, 12er Pack (12 x 400 g)
  • niedriger Fettgehalt
  • besonders leicht verdauliche Zusammensetzung
  • erhöhter Elektrolytgehalt
AngebotBestseller Nr. 10
Schecker Nassfutter - Hundemenü Geflügel Light mit Kartoffeln, Karotten, Waldbeeren & Ei - Nassfutter - Diätfutter - 12 x 410 g
  • Weniger Fett und Kalorien trotz gewohnter täglicher Futtermenge.
  • Kalorienreduzierte und dennoch vollwertige Mahlzeit für ausgewachsene Hunde.
  • Gewichtsregulation ohne ständigen Hunger und Futter-Betteln.
  • DOGREFORM Fleischtopf-Menü - light enthält nicht einmal die Hälfte Fett und Kalorien vergleichbarer Futtersorten.
  • völlig frei von fragwürdigen Lock-, Duft- und Aromastoffen

Das sagt Stiftung Warentest zu Produkten im Bereich „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“

Stiftung Warentest überprüft, vergleicht und testet die besten Produkte für Verbraucher. Viele der Tests der Stiftung Warentest helfen so bei der Entscheidung, welches Produkt gekauft werden soll. Ob es für dieses Produkt einen Testsieger der Stiftung Warentest gibt, der zum Kaufen empfohlen wird, ist uns zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Unser Vergleichssieger im Bereich „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“

Vergleichssieger
Royal Canin Veterinary Gastrointestinal Low Fat Mousse | 12 x 420 g | Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde | Zur Unterstützung der Verdauung und bei Übergewicht
  • ✅ DIÄT-ALLEINFUTTERMITTEL - Royal Canin Veterinary Gastrointestinal Mousse ist ein Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde, die Unterstützung bei der Verdauung benötigen
  • ✅ ÜBERGEWICHT - Royal Canin bietet ein diätisches Nassfutter, das speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen, ausgelegt wurde
  • ✅ GESUNDE VERDAUUNG - Die hochverdauliche Rezeptur mit ausgewogenem Fasergehalt, inklusive präbiotischer Fasern, kann zur Unterstützung einer gesunden Verdauung beitragen
  • ✅ NIEDRIGER FETTGEHALT - Royal Canin Veterinary Gastrointestinal Low Fat Mousse ist optimal für die Ernährung von Hunden, die eine fettreduzierte Kost benötigen
  • ✅ AUSGEWOGENE FASERMISCHUNG - Ein angepasster Fasergehalt kann dazu beitragen, auch bei niedrigem Fettgehalt ausreichend Energie zur Verfügung zu stellen

Aktuelle Angebote im Bereich „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“

Du möchtest die besten Produkte im Bereich „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“ kaufen? In dieser Bestsellerliste findest Du täglich neue Angebote. Hier findest Du eine große Auswahl von aktuellen Produkten in der Kategorie „Hundefutter Low Fat Bauchspeicheldrüse“.

AngebotBestseller Nr. 1
Happy Dog 60101 Hundefutter Mini Light Low Fat, 4 kg, L
Happy Dog 60101 Hundefutter Mini Light Low Fat, 4 kg, L
Nur 7 % Fett; Glutenfreie Zutaten; Vitalisierendes L-Carnitin; Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde kleiner Rassen mit geringem Energiebedarf
39,11 EUR −8% 35,95 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Rinti Canine Intestinal Huhn, 12er Pack (12 x 400 g)
Rinti Canine Intestinal Huhn, 12er Pack (12 x 400 g)
niedriger Fettgehalt; besonders leicht verdauliche Zusammensetzung; erhöhter Elektrolytgehalt
28,93 EUR −12% 25,34 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Schecker Nassfutter - Hundemenü Geflügel Light mit Kartoffeln, Karotten, Waldbeeren & Ei - Nassfutter - Diätfutter - 12 x 410 g
Schecker Nassfutter - Hundemenü Geflügel Light mit Kartoffeln, Karotten, Waldbeeren & Ei - Nassfutter - Diätfutter - 12 x 410 g
Weniger Fett und Kalorien trotz gewohnter täglicher Futtermenge.; Kalorienreduzierte und dennoch vollwertige Mahlzeit für ausgewachsene Hunde.
29,95 EUR −7% 27,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 4
Wellness CORE Adult Low Fat, Hundefutter trocken für sterilisierte / übergewichtige Hunde, getreidefrei, mit hohem Fleischanteil, Pute, 10 kg
Wellness CORE Adult Low Fat, Hundefutter trocken für sterilisierte / übergewichtige Hunde, getreidefrei, mit hohem Fleischanteil, Pute, 10 kg
FRISCHFLEISCH ALS HAUPTZUTAT: Frische Pute für eine schmackhafte Mahlzeit mit jedem Napf; STÄRKUNG VON HÜFTEN & GELENKEN: Mit Glucosaminhydrochlorid & Chrondroitinsulfat
54,99 EUR −15% 46,69 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 7
bosch HPC Light | Hundetrockenfutter für übergewichtige Hunde aller Rassen | 1 x 12.5 kg
bosch HPC Light | Hundetrockenfutter für übergewichtige Hunde aller Rassen | 1 x 12.5 kg
weizenfrei & zuckerfrei (geeignet für sensible Hunde); mit moderatem Eiweißgehalt (20 %) aus hochwertigen Proteinquellen
35,90 EUR −17% 29,71 EUR Amazon Prime

Low Fat-Hundefutter: gut bei Bauchspeicheldrüsen-Problemen

Das Wichtigste in Kürze

Welches Hundefutter eignet sich bei Problemen mit der Bauchspeicheldrüse?

Bei einer Pankreatitis eignet sich vor allem fettarmes Hundefutter. Darauf solltest Du achten.

Woran erkennt man bei Hunden Probleme mit der Bauchspeicheldrüse?

Häufige Symptomen sind Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen, Fressunlust und Gewichtsverlust. Mehr über die Krankheit.

Warum ist Low Fat Hundefutter bei Problemen mit der Bauchspeicheldrüse besser?

Low Fat Hundefutter reduziert die Belastung der Bauchspeicheldrüse und fördert die Verdauung Deines Hundes.

Low Fat-Hundefutter gegen Bauchspeicheldrüsen-Entzündung – die wichtigsten Fragen und Antworten sowie hilfreiche Ernährungstipps findest Du hier! Außerdem erfährst Du mehr über die sogenannte Pankreatitis, was ihre Ursachen sind und wie Du sie erkennst.

Low Fat-Hundefutter bei Bauchspeicheldrüsen-Entzündung

Hundefutter low fat Bauchspeicheldrüse
Mit der richtigen Ernährung ist auch eine Bauchspeicheldrüsen-Entzündung gut zu managen.

Wenn Dein Hund mit Bauchspeicheldrüsen-Problemen zu kämpfen hat, solltest Du ihm mit einer geeigneten Ernährung unterstützen und auf Low Fat-Hundefutter setzen.

Was bedeutet eine Bauchspeicheldrüsen-Entzündung beim Hund?

Bauchspeicheldrüsenentzündung, auch Pankreatitis genannt, kann zu schweren Verdauungsproblemen, Schmerzen, Fieber und Austrocknung führen. Sie kann bei fehlender Behandlung lebensbedrohlich sein und entweder akut oder chronisch verlaufen.

Warum ist eine fettarme Hundenahrung bei einer Bauchspeicheldrüsen-Entzündung wichtig?

Low Fat Hundefutter ist wichtig für Hunde mit dieser Diagnose, weil es die Belastung der Bauchspeicheldrüse verringert und zudem die Verdauung unterstützt.

Vorsicht geboten

Fettreiche Nahrung kann die Aktivierung von Verdauungsenzymen in der Bauchspeicheldrüse fördern und die Entzündung dadurch verschlimmern.

Low Fat-Hundenahrung enthält weniger Fett, aber trotzdem ausreichend Eiweiß, Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Vitamine.

Welches ist das beste Low Fat Hundefutter?

Es gibt verschiedene Marken und Sorten auf dem Markt, die sich in Qualität, Zusammensetzung und Geschmack unterscheiden. Einige bekannte und beliebte Marken sind Royal Canin Veterinary Diet Gastrointestinal Low Fat, Eukanuba Veterinary Diets Intestinal Low Fat und Purina Pro Plan Veterinary Diets EN Gastroenteric Low Fat.

Um das richtige Low-Fat-Hundefutter für Deinen Vierbeiner zu finden, solltest Du Dich aber am Besten zusätzlich von Deinem Tierarzt beraten lassen und das Futter auf Inhaltsstoffe, Fettgehalt, Verträglichkeit und Akzeptanz Deines Hundes überprüfen.

Bauchspeicheldrüsen-Entzündung: die wichtigsten Fakten

Hundefutter low fat Bauchspeicheldrüse
Hat Dein Hund Bauchschmerzen, dann kann die Bauchspeicheldrüse daran Schuld sein.

Die Pankreatitis kann verschiedene Ursachen haben:

Mögliche Ursachen

  • Zufuhr von fettreicher Nahrung, die die Freisetzung von Verdauungsenzymen anregt und die Bauchspeicheldrüse überlastet;
  • Medikamente, die die Bauchspeicheldrüse schädigen oder die Aktivierung von Verdauungsenzymen fördern;
  • Infektionen und eine daraus resultierende Entzündungsreaktion;
  • Mechanische Schädigungen der Bauchspeicheldrüse durch Verletzungen;
  • Genetische Faktoren, die die Anfälligkeit für Pankreatitis erhöhen

Akuter oder chronischer Verlauf

Eine Bauchspeicheldrüsenentzündung kann akut oder chronisch verlaufen. Bei einer akuten Pankreatitis kommt es zu einem plötzlichen, heftigen Anfall, der lebensbedrohlich sein kann.

In chronischer Form zeichnet sie sich durch wiederkehrende oder dauerhafte Entzündungen aus, die zur Schädigung und zum Funktionsverlust der Bauchspeicheldrüse führen können.

Mögliche Symptome

Die Bauchspeicheldrüsenentzündung kann sich bei Deinem Hund auf verschiedene Weise äußern, je nach Schweregrad der Erkrankung und der Beteiligung anderer Organe. Häufig auftretende Symptome sind zum Beispiel:

  • Erbrechen, oft mehrmals täglich und unabhängig von der Nahrungsaufnahme;
  • Durchfall, oft wässrig und mit Futterresten oder Blut vermischt;
  • Bauchschmerzen, die sich in einer gespannten Bauchdecke oder einer gekrümmten Körperhaltung äußern;
  • Appetitlosigkeit;
  • Fieber;
  • Schwäche, Abgeschlagenheit und Lethargie;
  • Gelbsucht, die auf eine Schädigung der Leber oder der Gallenwege hinweist;
  • Diabetes, der auf eine Schädigung der hormonproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse hinweist;

Hinweis: Die Symptome einer Bauchspeicheldrüsenentzündung können sehr unspezifisch sein, weswegen Du zur weiteren Abklärung immer einen Tierarzt zu Rate ziehen solltest.

Nun hast Du einen guten Überblick darüber, wie eine Bauchspeicheldrüsenentzündung entsteht und wie sie sich äußern kann.

Ernährungstipps bei Bauchspeicheldrüsenproblemen

Hundefutter low fat Bauchspeicheldrüse
Auch die richtige Futtermenge und -häufigkeit spielt eine wichtige Rolle.

Wenn Dein Hund an einer Bauchspeicheldrüsenentzündung leidet oder dazu neigt, ist es wichtig, seine Ernährung umzustellen und ihm spezielles Hundefutter zu geben. Das Ziel ist die Entlastung der Bauchspeicheldrüse, die Förderung der Verdauung und die Reduktion von Entzündungen.

Diese Punkte sind besonders wichtig:

Fettarmes Futter

Die Bauchspeicheldrüse produziert Verdauungsenzyme, die das Fett in der Nahrung aufspalten. Wenn Dein Vierbeiner zu viel Fett frisst, wird die Bauchspeicheldrüse überlastet und kann sich entzünden. Schmerzen, Erbrechen, Durchfall und andere Komplikationen sind dann die Folge.

Durch einen fettarmen Futterplan verringerst Du die Belastung der Bauchspeicheldrüse und unterstützt die Verdauung Deines Lieblings. Außerdem ist es ratsam, das Körpergewicht Deines Hundes regelmäßig zu kontrollieren, was ebenfalls wichtig ist, um die Bauchspeicheldrüse zu schonen.

Häufigkeit und Futtermenge

Achte darauf, Deinen Hund nicht zu viel und nicht zu selten füttern sollten. So kannst Du einer Überlastung der Bauchspeicheldrüse, aber auch einer Unterzuckerung vorbeugen. Es ist daher ratsam, Deinen Schatz mehrmals täglich in kleinen Portionen zu füttern – das entlastet die Bauchspeicheldrüse, fördert die Verdauung und stabilisiert den Blutzuckerspiegel.

Die genaue Fütterungshäufigkeit und -menge hängt zusätzlich von der Größe, dem Alter, dem Aktivitätsniveau und dem Gesundheitszustand Deines Hundes ab. Dein Tierarzt kann Dir helfen, einen individuellen Futterplan für Deinen Hund zu erstellen.

Tipp: Füttere Deinen Hund nicht unmittelbar vor oder nach dem Spazierengehen, Spielen oder anderen körperlichen Aktivitäten. Dies kann sonst zu Magenproblemen führen oder im schlimmsten Fall zu einer Magendrehung.

Wenn Du diese Tipps beachtest, kannst Du die Gesundheit und das Wohlbefinden Deines Vierbeiners erhöhen und ihm trotz seiner Beschwerden ein gutes Leben ermöglichen.

Weniger Fett, mehr Gesundheit

Die richtige Ernährung ist ein wichtiger Faktor für die Gesundheit Deines Hundes, insbesondere wenn er an einer Bauchspeicheldrüsenentzündung leidet. Low Fat-Hundefutter schont die Bauchspeicheldrüse und trägt zum Wohlbefinden Deines Hundes bei – es ist also ein guter Weg, um Deinem Vierbeiner das Leben zu erleichtern. Auch regelmäßiges Füttern und kleine Portionen helfen Deinem Vierbeiner dabei, fit zu bleiben und die Bauchspeicheldrüse nicht zu sehr zu beanspruchen.

Ähnliche Beiträge