Norbottenspitz

Norbottenspitz – Rasseportrait

FCI:

FCI Nr. 276, Gr.5

Andere Namen:

Nordic Spitz, Pohjanpystykorva, Norrbottenspitz, Norbottenspets.

Widerrist:

Höhe 44 cm

Gewicht:

12 – 15 kg

Mögliches Alter:

12 – 15 Jahre

Ursprungsland:

Schweden

Fell:

Das Fell ist kurz, hart, gerade und eng anliegend. Die Unterwolle fein und dicht.

Fellfarben

weiß mit rotbraunen, gelben Flecken,

Verwendung heute:

Wachhund, Familienhund

Verwendung früher:
Jagdhund

Geschichte:

17 Jahrhundert. Er wurde 1948 aus den schwedischen Hunderegistern gestrichen. Später wurde die Rasse neu aufgebaut und 1967 in Schweden wieder anerkannt.

Erscheinungsbild:

Quadratisch gebaut, mittelgroß

Verhalten und Charakter:

Furchtlos, zutraulich, aufmerksam, treu

Haltung:

Er braucht viel Bewegung und Beschäftigung.

Pflege:

Mehrmals in der Woche bürsten.

Weitere Hunderassen von A-Z