Ausflüge mit Hund auf Sylt

Ausflüge mit Hund auf Sylt

Insel Sylt – Ausflüge mit Hund

Allgemeines zu Ausflüge mit Hund auf der Insel Sylt

Die Sylter Landschaft lädt ein zu vielen Aktivitäten an der frischen Luft, aber auch die Sehenswürdigkeiten der Insel sind einen Besuch wert.
Hier finden Sie einige Ausflug-Tipps  mit Hund aber auch Tipps wenn es mal ein Ausflug ohne den geliebten Vierbeiner sein soll.

Ausflüge mit Hund im Bus auf  Sylt – Inselrundfahrten

Die Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) organisiert  Inselrundfahrten mit dem Bus, wo auch Hunde willkommen sind. Die Fahrt im Bus ist für die geliebeten Vierbeiner kostenlos und bei den Zwischenhalten können Sie mit Ihrem Hund „Gassi gehen“. Im Bus müssen Sie ihren Hund anleinen.

Große Rundfahrt auf der Insel Sylt

Die große Inselrundfahrt beginnt in Westerland führt dann über
– Wenningstedt
– Kampen
– das Wanderdünengebiet
– den Königshafen
– in die Stadt List.
Nach einer kleinen Pause führt die große Inselrundfahrt weiter über
– Braderup
– Munkmarsch
– Keitum
– Tinnum
– Rantum
– Hörnum
und von dort zurück nach Westerland.
Auf Nachfrage besteht in Hörnum die Möglichkeit zu einer Kurzseefahrt, mit Kaffee trinken zur Hörnum Odde.

Abfahrtsort: ganzjährig ab Bahnhof in Westerland
Abfahrtszeit: 14:00 – 17:15 Uhr (Nov. bis Febr. 13:00 – 16:00 Uhr)
Fahrzeit: ca. 3 Stunden und 45 Minuten
Fahrpreise: Erwachsene: 18,00 Euro / Kinder: 12,00 Euro

Ab 30. März können Sie auch die inselweite An-Abreise mit dem Linienbus zum ZOB/Westerland dazu buchen.
Erwachsene: 2,00 Euro / Kinder: 1,00 Euro / Familie 4,00 Euro
(Stand 2015)
Quelle: Sylter Verkehrsgesellschaft

Kleine Rundfahrt auf der Insel Sylt

Die kleine Inselrundfahrt beginnt in Westerland führt dann über
– Wenningstedt
– Kampen
– das Wanderdünengebiet
– den Königshafen
– in die Stadt List.
Nach einer kleinen Pause führt die kleine Inselrundfahrt weiter über
– Braderup
– Munkmarsch
– Keitum
– Tinnum
und von dort zurück nach Westerland.

Abfahrtsort: von März bis Oktober ab Bahnhof in Westerland
Abfahrtszeit:11:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr (30. März bis 1. November 2015)
Fahrzeit: ca. 2 Stunden
Fahrpreise:  Erwachsene: 15,50 Euro / Kinder: 11,00 Euro / Familie 42,50 Euro

Ab 30. März können Sie auch die inselweite An-Abreise mit dem Linienbus zum ZOB/Westerland dazu buchen.
Erwachsene: 2,00 Euro / Kinder: 1,00 Euro / Familie 4,00 Euro(Stand 2015)
Quelle: Sylter Verkehrsgesellschaft

Ausflüge mit Hund auf dem Schiff  – Sylt-Schifffahrten mit den Adler-Schiffen

Diese Ausflüge starten von den Sylter Häfen in List und Hörnum.
Im Durchschnitt müssen Sie für ihren Hund 3,00 -3,50 Euro zahlen.
Im Allgemeinen gilt auf Fährschiffen Anleinpflicht für alle Hunde, für große Vierbeiner
gilt hier auch die Maulkorbpflicht.
Sie haben noch Fragen? – dann wenn Sie sich bitte an
Tel. 01805/ 123 344
(0,14€/Min. aus dem Festnetz, Mobil max. 0,42€/Min.)
(Stand 2014)

Werbung




Hafen Hörnum – Schifffahrten mit den Adler-Schiffen

– Schiffausflüge zu den Seehundsbänken mit Seetierfang
– Schiffsausflüge zu der Nachbarinsel Amrum und zur Hallig Hooge
– Kleine Rundfahrten ins UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer
– Wattwandern zwischen den Inseln Amrum und Föhr
– Fährverbindungen zu den Inseln Amrum und Föhr
– Fährverbindungen zu den Halligen Hooge, Gröde und Langeneß

Hafen List – Schifffahrten mit den Adler-Schiffen

– Schiffausflüge zu den Seehundsbänken mit Seetierfang
– Angelfahrten
– Piratenfahrten

Ausflüge mit Hund auf der Fähre  –  Schiffahrten mit der Syltfähre

Mit der Römö-Sylt-Fährlinie ab List können Sie einen schönen Ausflug mit Hund nach Dänemark (keine als gefährlich eingestufte Hunde und deren Mixe erlaubt) unternehmen.

Sie fahren mit dem Auto? – dann entstehen für Sie keine weiteren Kosten.
Bitte denken Sie in diesem Fall daran das Sie den EU- Heimtierausweis für den Hund dabei haben. Auf dem Schiff ist generelle Anleinpflicht für die Vierbeiner.
Sie haben noch Fragen? – dann wenn Sie sich bitte direkt an den Anbieter

Römö-Sylt-Linie

Tel.: 0180 / 310 30 30 ( 9 cent /Min. aus dem Festnetz der DTAG, Mobil max. 0,42 €/Min.)

Inselrundflüge mit Hund auf Sylt- Ausflüge per Flugzeug

Sie möchten sich die Insel Sylt einmal aus der Vogelperspektive anschauen?- Ihr  Hund  darf dabei sein -wenn er fliegen verträgt und nicht schwerer als 4,9 kg ist.
Wichtig!  Sie müssen Ihren Hund bei der Buchung eines Rundfluges über die Insel Sylt vorab anmelden.
Syltair nimmt z.B. nur Hunde auf Anfrage mit.
Nur Hunde deren Körpergewicht weniger als 5 kg beträgt können in einer Tragetasche  mitfliegen.
Hunde über 5kg können Sie während der Zeit des Rundflugs bei der Syltair in einen kostenlosen Betreuungsdienst geben.
Sie haben noch Fragen? – dann wenn Sie sich bitte direkt an die
Syltair GmbH
Tel. 04651 / 78 77

Ausflüge mit Hund auf Sylt, im Mietwagen

Mit dem Sylter Mietwagen kommen Sie zu vielen Sylter Sehenswürdigkeiten.
Einiges sollten Sie aber vor Buchung eines Mietwagen bedenken:
Die Hunde sollten nur im Fußraum des Autos sitzen.
Soll Ihr Hund auf dem Rücksitz Platz nehmen, müssen Sie auf jeden Fall eine Decke (als Schutz vor  Verschmutzungen) über den Sitz legen.
Ein Mehraufschlag wegen zusätzlicher  Reinigungskosten des Mietwagens aufgrund Verunreinigungen durch den Hund können Sie so vermeiden.

Ausflüge mit Rad und Hund auf der Insel Sylt

Die Sylter Radfahrwege haben ein Länge von ca. 200 Kilometer und sind in einem guten Zustand. Auf diese Ausflugsart können Sie auch gleich noch etwas für Ihre Gesundheit und die ihres Hundes tun und Freude bereitet es obendrein. Ist Ihr Hund aus irgendwelchen Gründen nicht in der Lage größere Radtouren über die ganze Länge zu bewältigen können Sie bei vielen Sylter Fahrradverleihen spezielle Hundeanhänger leihen. So steht einem  entspannten Radausflug  auch mit einem älteren oder kränklichen Hund nichts mehr im Wege und Sie können die Sylter Landschaft genießen.

Eine Liste der Sylter Fahrradverleihe finden Sie

…hier

Werbung




Tipps rund um die Radtour mit Hund finden Sie

…hier

Vorschläge für Fahrradtouren mit Hund auf der Insel Sylt

Radtour 1
Westerland über Tinnum auf dem Nösse-Deich bis Morsum
Dauer ca. 1 Stunde und 25 Minuten

Radtour 2
Westerland über die alte Inselbahntrasse bis Hörnum
Dauer ca. 2 Stunden

Radtour 3
Westerland über die alte Inselbahntrasse bis List
Dauer ca. 2 Stunden

Radtour 4 (Rundfahrt)
Westerland über Rantum, über den Damm rund um das Rantum-Becken und durch Tinnum zurück nach Westerland
Dauer ca. 2 Stunden

Wandertouren mit Hund auf der Insel Sylt – Spaziergänge mit Hund

Wandertour 1
Spaziergang mit Hund rund um den Sylter Nordzipfel, den Ellenbogen
Dauer ca. eine halbe Stunde

Wandertour 2

Spaziergang mit Hund rund um den Sylter Südzipfel, die Hörnum-Odde
Dauer ca. eine dreiviertel Stunde

Wandertour 3

Spaziergang mit Hund vom Keitumer Kliff am Watt entlang bis zum Munkmarscher
Hafen (Bitte Leine nicht vergessen).
Dauer ca. eine dreiviertel Stunde

Wandertour 4

Spaziergang mit Hund von Braderup durch die Heide und am Watt entlang bis nach
Kampen
Dauer ca. eine Stunde

Wandertour 5

Rundwanderweg um den Ellenbogen, Start /Ziel Weststrandhalle
Dauer ca. 4 Stunden

Ausflüge ohne Hund auf der Insel Sylt – Pensionsgast im Tierheim Sylt?

Sie möchten mal einen Ausflug ohne Ihren Hund machen bzw. am Ausflugsort ist der Hund nicht erwünscht? Was nun?
Keine Sorge, auch dafür ist auf der Insel Sylt gesorgt.
Das Tierheim Sylt nimmt in diesem Fall ihren geliebten Vierbeiner gerne als Pensionsgast für einige Stunden auf. Voraussetzung ist das noch freie Plätze dafür zur Verfügung stehen.
Deswegen sollten Sie frühzeitig an eine Reservierung des Pensionsplatzes für ihren Hund denken.

Tierheim Sylt / Tierschutzverein Sylt

Keitumer Landstraße 106
25980 Keitum/Sylt

Tel.: 04651 / 335 33

Öffnungszeiten im Tierheim Sylt/Tierschutzverein Sylt
Dienstag, Donnerstag, Freitag 15.00-17.00 Uhr
Samstag, Sonntag 11.00-13.00 Uhr

Unterkunftskosten und Verpflegungskosten pro Tag für Hunde:
1. Hund 15,00 Euro,  jeder weiterer Hund 12,00 Euro
(Stand 2015)

Was müssen Sie beachten bei einem Pensionsplatz im Tierheim Sylt für ihren Hund?
Folgende Sachen müssen Sie belegen können:
eine gültige Impfung gegen
– Staupe
– Hepatitis
– Parvovirose
– Leptospirose
– Tollwut (normale Jahresimpfung)
Der Impfpass des Hundes muss deshalb vorgelegt werden.

Der Hund muss zudem entwurmt und gegen Flöhe behandelt sein, die Bescheinigung vom Haustierarzt muss vorgelegt werden!
Das ist nicht nur ein Schutz für die Tierheimtiere sondern auch für ihren eigenen Hund.
Kranke Hunde werden nur in Ausnahmesituationen und nach Rücksprache im Tierheim Sylt als Pensionsgast aufgenommen!
Eine andere Möglichkeit besteht mit den im Tierheim lebenden Hunden spazieren zu gehen.
(Quelle Tierheim Sylt)

Sehenswürdigkeiten auf der Insel Sylt

–  Sylt-Aquarium Westerland
– Wanderdüne Listland (Deutschlands letzte Wanderdüne)
– Quermarkenfeuer und Aussichtsplattform auf der „Uwe-Düne“
–  die höchste Düne Sylts bei Kampe
– die Tinnumburg  ( 2000 Jahre alte, kreisförmige Wallanlage)
– das Hünengrab „Denghoog“ in Wenningstedt
– Nössedeich
– Hörnum-Odde
– Kirche St. Severin in Keitum
– „Kupferkanne“ – ein Café mit eigener Kaffee-Rösterei und vor einer traumhafter Nordsee-Kulisse
– das legendäre Kultrestaurant „Sansibar“

Ausflüge in die Natur  der Insel Sylt


– der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer bietet geführte Wanderungen an
– ein artenreiches Vogelschutzgebiet ist das Rantum-Becken
– Strandspaziergang am Roten Kliff entlang nach Wenningstedt

Freizeitaktivitäten  für Urlauber auf  Sylt

– Freizeitbad „Sylter Welle“
– Golf
– Kitesurfen
– Radtouren
– Reiten
– Segeln
– Wandern
– Windsurfen
– und vieles andere mehr

Alle Angaben ohne Gewähr