Bachblüten für Hunde - Große Übersicht nach Symptomen

Bachblüten für Hunde

Bachblüten für Hunde erfreuen sich mittlerweile einer großen Beliebtheit.
Die Anhänger der Bachblütentherapie für Hunde werden andererseits auch von vielen Hundebesitzern belächelt. Die Bachblütentherapie wurde in den 30er Jahren von Dr. Bach entwickelt, welcher die Meinung vertrat, das Störungen auf der emotionalen, geistigen oder seelischen Ebene zu organischen Störungen und Krankheiten führen.
Durch seine umfangreichen Forschungen entdeckte Dr.Bach einen Zusammenhang zwischen dem seelischen Befinden und der Bakterienflora des Darmes. Er stieß dabei auf eine Form spezieller Darmbakterien, die bei bestimmten chronischen Erkrankungen auftraten. 1929 behandelte Bach die ersten Patienten erfolgreich mit seinen Bachblüten.
Zum Abschluss seines Studiums der Blüten, erfasste er 37 Blüten mit Quellwasser. Er war davon überzeugt, dass er mit Einsatz seiner Bachblüten die vom ihm beobachteten Gemütszustände frei von Nebenwirkungen behandeln kann. Auch bei Hunden wird die Bachblütentherapie mit Erfolg eingesetzt.

Bachblüten für Hunde nach Symptomen – A

Ablenkbar – Hund ist leicht ablenkbar, unaufmerksam

Bachblüte Agrimony, wenn der Hund sich leicht ablenken lässt, unaufmerksam ist.

Abszesse beim Hund

Bachblüten Crab Apple, Centauri, Clematis, Olive wenn Hund Abszesse hat.
Bachblüte Agrimony Bei Abwehrschwäche gegen Krankheiten, kann die Abwehr des Hundes verbessern.
Bachblüte Crab Apple, zur Beseitigung von Giftstoffen.

Aggressionen beim Hund, zur Milderung der Aggression und der Angriffslust des Hundes

Bachblüte Vine, wenn der Hund seinen Willen unbedingt durchsetzen will.
Bachblüte Holly, wenn der Hund unkontrolliert agiert.
Bachblüte Scleranthus, wenn die Aggression auf Unausgeglichenheit zurückzuführen ist.

Allein – wenn der Hund sich schnell allein oder einsam fühlt

Bachblüte Aspen, wenn der Hund sich generell alleine fühlt.
Bachblüte Cerato wenn der Hund bei fremder Unterbringung „Heimweh“ bekommt.

Allergien und allergische Reaktionen beim Hund

Bachblüte Crab Apple, wenn der Hund sehr sensibel ist.
Bachblüte Impatiens, bei Futterallergien.
Bachblüte Star of Bethlehem, wenn die allergische Reaktion beim Hund nach einem schockierenden Erlebnis auftritt.

Allergien, chronische beim Hund

Bachblüte Crab Apple, wirkt reinigend.

Altersbeschwerden beim Hund

Bachblüte Heather, rein vorbeugend wenn der Hund alt ist.
Bachblüte Oak, wenn der Hund müder ist aber ansonsten noch in einem fitten Zustand ist.
Bachblüten Oak, Oliove, Walnut, Hornbeam, zur Kraftsteigerung des Hundes.

Angriffslust  – Wenn der Hund zu Angriffslust neigt.

Bachblüte Vine, wenn Hund aufgrund großer Dominanz zu Angriffslust neigt.
Bachblüte Holly, Bleech wenn der Hund gegenüber Artgenossen Intoleranz zeigt.

Ängste beim Hund

Bachblüte Aspen, für Hunde die ohne Grund ängstlich sind.
Bachblüte Rock Rose, für Tiere die bei Angst in Schockzustand verfallen.
Bachblüte Wild Rose, wenn Angst in Hoffnungslosigkeit übergeht.
Bachblüte Pine, wenn der Hund bei jedem Geräusch zusammen zuckt.
Bachblüte Gentian, zur Angstüberwindung und Stärkung des Selbstvertrauens.
Bachblüte Sweet Chestnut, wenn der Hund aufgrund schlechter Erfahrungen unter ständiger Angst leidet.
Bachblüte Mimulus, wenn der Hund Angst vor bestimmten Gegenständen oder bestimmten Handlungen hat.

Angstbeißen beim Hund

Bachblütenmischung Impatiens, Holly, Mimulus, Aspen, White Chestnut für Angstbeisser.
Bachblüte Gentian, stärkt das Selbstvertrauen des Hundes.

Anspannung beim Hund

Bachblüte Rock Water, wenn der Hund unter ständiger Anspannung leidet.
Bachblüte Cherry Plum, bei innerer Aufgeregtheit des Hundes.

Antriebsschwäche beim Hund

Bachblüte Hornbeam, wenn der Hund unter ständiger oder morgendlicher Antriebsschwäche leidet.

Apathie beim Hund

Bachblüte Wild Rose, wenn der Hund aus Angst apathisch ist.
Bachblüte Star of Bethlehem, als Folge auf einen Schockzustand des Hundes.
Bachblüte Gorse, wenn der Hund unter Verlusten leidet und deshalb resigniert.
Bachblüte Honeysuckle, wenn das Tier sich nicht in der Umgebung einleben kann, da es der Vergangenheit nachtrauert.
Bachblüte Hornbeam gibt alternden Hunden Vitalität.
Bachblüte Clematis wenn dem Hund Vitalität und Lebensfreude fehlen.

Appetitlosigkeit – Hund hat keinen Appetitt

Bachblüten Olive,Sweet Chestnut, Walnut, wenn der Hund unter Appetitlosigkeit leidet.
Bachblüte Chicory, wenn vermutet wird, dass die Appetitlosigkeit beim Hund durch eine
psychische Störung (als Anregungsmittel) auftritt.

Arthritis / Arthrose beim Hund

Bachblüte Rock Water, wenn der Hund unter steifen Gelenken leidet.

Asthma beim Hund

Bachblüten Cherry Plum, Gentian, Holly, First Aid wenn der Hund an Asthma leidet.
Bachblüte First Aid, Holly bei akuten Asthma Anfällen des Hundes.

Atemwegserkrankungen beim Hund

Bachblüte Holly, bei Halsentzündung des Hundes.
Bachblüte Crap Apple zum lösen des Sekret.
Bachblüte Centaury, bei immer wieder auftretenden Atemwegserkrankungen des Hundes.
Bachblüten First Aid, Remedy, Crap Apple, Holly, bei Schnupfen mit Ausfluss.
Bachblüten Cherry Plum, Holly, Rock Water, wenn der Husten nicht aufhören will.

Aufdringlichkeit – Hund neigt zu Aufdringlichkeit

Bachblüte Chicory+Heather, wenn der Hund sich ständig in den Mittelpunkt drängt.

Aufregung – Hund regt sich sehr auf wenn er z.B. alleine ist

Bachblüte Cherry Plum + Red Chestnut, wenn den Hund allein zu sein aufregt.

Ausdauer – Hund zeigt mangelnde Ausdauer

Bachblüten Hornbeam und Oak, Wild Oat, bei mangelnder Ausdauer des Hundes.

Autofahren – Hund verträgt das Autofahren nicht

Bachblüte First Aid, wenn der Hund das Autofahren nicht verträgt.
Bachblüte Aspen gegen Erbrechen des Hundes.

Bachblüten für Hunde

Probleme mit den Bandscheiben
Bachblüte Agrymoni, wenn der Hund Probleme mit den Bandscheiben hat.

Zur Beruhigung des Hundes
Bachblüten Aspen, Beach, Holly. Heather, Larch. Vine, Willow, zur Beruhigung des Hundes.

Beschützerinstinkt des Hunde ist zu stark ausgeprägt
Bachblüte, wenn der Beschützerinstikt beim Hund zu stark ausgeprägt ist.

Hund erlebt Besitzerwechsel
Bachblüte Star of Bethlehem, wenn der Besitzerwechsel problematisch verläuft.
Bachblüte Honeysuckle, wenn der Hund den Besitzerwechsel nicht verkraftet.

Hund leidet unter Bindegewebeschwäche
Bachblüten Hornbeam oder Olive, wenn Hund an Bindegewebeschwäche leidet.

Blasenentzündung des Hundes
Bachblüte Crab Aplle, zur Ausleitung von Giftstoffen.
Bachblüten Cetaury oder Olive, wenn der Hund an Blasenentzündung erkrankt ist.

Hund leidet unter Blasenschwäche
Bachblüte Aspen, wenn der Hund an Blasenschwäche leidet.

Der Hund zeigt bösartiges Verhalten
Bachblüte Holly, wenn der Hund zu plötzlichen auftretender Angriffslust, Aggression neigt.
Bachblüte Vervain, für Hunde die immer die Leitposition haben wollen.

Hund leidet unter Bronchitis
Bachblüten Beech, Gentian, Olive, Rock Rose + Hornbeam, wenn der Hund an Bronchitis. leidet.
Bei akuter Bronchitis bitte einen Tierarzt aufsuchen.

Chronische Erkrankung beim Hund
Bachblüte Wild Rose + Vine, Sweet Chestnut, Olive, Centaury zur Stärkung des Allgemeinbefindens.
Bachblüte Chestnut Bud, wenn der Hund zu Rückfällen neigt.

Deckakt macht dem Hund Probleme
Bachblüte Chestnut Bud, wenn sich der Hund beim Deckakt ungeschickt anstellt.
Bachblüte Wild Rose, bei Schwäche.
Bachblüte Aspen, wenn der Hund schlechte Erfahrungen gemacht hat.
Bachblüte Chestnut Bud, wenn immer die gleichen Probleme auftauchen.

Deckschwäche
Bachblüte Hornbeam, bei Überbelastung des Hundes.

Wenn der Hund unter Depressionen leidet.
Bachblüte Pine, wenn ein Tadel beim Hund aufgrund mangelndem Selbstvertrauen zur Depression führt.
Bachblüte Elm bei momentanem Stimmungstief.
Bachblüte Walnut wenn der Hund seine neue Umgebung nicht akzeptieren kann und Verlorenem nachtrauert.
Bachblüte Mustard, bei plötzlichem Verlust der Lebensfreude.
Bachblüte Willow, wenn der Hund nach einer Strafpredigt schmollt.

Diabetes
Bachblüte Gorse zur Anregung des Gesundungswillen.
Bachblüte Agrimony, zur Verarbeitung von inneren Konflikten.
Bachblüte Olive, um die Kräfte der Hunde zu erhalten.

Wenn der Hund zur Dominanz neigt
Bachblüte Vine,

Durchfall beim Hund
Bachblüte Impatiens, Aspen, Rock Rose, wenn der Hund unter Durchfall leidet.

Eifersucht des Hundes
Bachblütenmischung Holly, Heather, Mimulus, wenn der Hund zu Eifersucht neigt.

Gegen den zu starken Eigensinn eines Hundes
Bachblüte Oak um den verbissenen Willen beim Hund ins Gleichgewicht zu bringen.
Bachblüte White Chestnut, um den Hund flexibler bezüglich einer Verhaltensmusteränderung zu machen.
Bachblüte White Chestnut, wenn der Hund extrem stur ist.
Bachblüte Vine, unterstützt den Hund sich auf die Bedürfnisse seiner Umwelt einzustellen.
Bachblüte Impatiens, wenn der Hund seine Umwelt nicht beachtet, unter Hochspannung steht.
Bachblüte Chestnut Bud, um die Konzentrationsfähigkeit beim Hund zu erhöhen.
Bachblüte Clematis, hilft dem Hund interessierter und offener zu sein.

Hund ist zu sehr Einzelgänger ist
Bachblüte Aspen bei unbewussten Ängsten.
Bachblüte Larch um das Selbstvertrauen des Hundes zu stärken.
Bachblüte Water Violet wenn das Tier nicht kontaktaufnahmefähig ist.

Ekzeme des Hundes
Bachblüte Walnut
Bachblüte Wild Rose, hilft die Heilreaktion bei belasteter Haut einzuleiten.
Bachblüte Crap Apple, hilft bei der Ausscheidung von giftigen Stoffen, die sich im Organismus angesammelt haben.
Bachblüte Olive, um die Heilkräfte zu unterstützen.

Entschlackung beim Hund
Bachblüten Centaury, Crap Apple, Chicory, Clematis, eine unterstützende Frühjahrskur zur Entschlackung.

Entwicklungsstörungen des Hundes
Bachblüte Gentian, um den Willen des Hundes zu stärken.
Bachblüte Heather soll umgehen das die Störung als Mittel genutzt wird Zuneigung zu erzwingen.
Bachblüte Honeysuckle, um die Sehnsucht nach der Welpenzeit zu überwinden.
Bachblüte Chicory, um einer zu großen Abhängigkeit zum Halter entgegenzuwirken.
Bachblüte Chestnut Bud, soll die Weiterentwicklung des Hundes fördern.

Entzündungen – wenn der Hund unter Entzündungen leidet
Bachblüte Holly, wenn Entzündungen häufig und heftig auftreten.
Bachblüte Oak, bei Entzündungen (auch als Umschläge).

Epilepsie – wenn der Hund unter Epileptischen Anfällen leidet
Bachblüte Clematis hilft die Neigung zur Bewusstlosigkeit zu dämpfen.
Bachblüte Gentian hilft die Anfälle zu mindern.
Bachblüte Holly gegen die Heftigkeit der Anfälle.
Bachblüte Chestnut Bud um den Zyklus der Anfälle zu brechen.

Erbrechen
Bachblüte Aspen beim Autofahren aber auch Allgemein.

Erkältungen – Hund erkältet
Bachblüte Crap Apple bei hoher Anfälligkeit.
Bachblüte Centaury wenn die Erkältungen häufig auftreten.

Andauernde Erschöpfung des Hundes
Bachblüten Oak, Gorse+Sweet Chestnut, Olive, Elm nach einer überstandenen Krankheit.
Bachblüte Olive+Centaury allgemein bei Erschöpfung des Hundes.
Bachblüte Olive zur Kraftsteigerung.
Bachblüte Crap Apple zur Ausleitung der Giftstoffe.
Bachblüte Olive+Hornbeam bei Rückzug und Isolation.

Hund macht viele Fehler
Bachblüte Chestnut Bud, wenn der Hund immer wieder die gleichen Fehler macht.

Wenn der Hund feindselig ist
Bachblüte Beech, wenn sich die Feindseligkeit des Hundes gegen alles und jeden richtet.
Bachblüte Holly, wenn der Hund aus Eifersucht feindselig ist.

Fell beißen
Bachblüte Mustard, Beech wenn der Hund zu Fell beißen neigt.

Fieber bei dem Hund
Bachblüte Crap Apple zur Unterstützung des Fiebers.
Bachblüte Walnut wenn das Fieber kommt und geht.
Bachblüte Olive, Larche gegen allgemeine Schwäche.
Bachblüte Holly wenn das Fieber plötzlich auftritt und die Erkrankung nicht festzustellen ist.

Fressverhalten des Hundes gestört
Bachblüte Impatiens bei nervösem und unruhigem Fressverhalten.

Frühjahrskur (siehe Entschlackung)

Furunkel
Bachblüten Crap Apple, Agrimony, Centaury

Hund leidet unter Futterneid
Bachblüte White Chestnut, gegen die Zwanghaftigkeit.
Bachblüte Oak, gegen übersteigerten Willen des Hundes.
Bachblüten Aspen+Mimulus, um die Angst zu unterbinden zu verhungern, weil der Hund in der Jugend nicht genug Futter bekommen hat.
Bachblüte Holly, gegen aggressive Tendenzen bei dem Hund.
Bachblüte Cherry Plum, Bachblüte Cherry Plum, gegen die Verzweiflung, die sich in diesem Verhalten ausdrückt, gegen die Verzweiflung, die sich in diesem Verhalten ausdrückt.

Futterverweigerung des Hundes
Bachblüten Gorse, Olive+Honeysuckle, Hornbeam gegen Müdigkeit und Kraftlosigkeit.
Auf jeden Fall eine tierärztliche Untersuchung machen lassen.

Geburt eines Hundes
Bachblüte Rock Rose, wenn die Hündin eine schwere Geburt hatte.
Bachblütenmischung Walnut+Star of Betlehem, nach der Geburt (für Welpe und Hündin).
Bachblütenmischung Elm+Olive+Chestnut Bud zur Vorbereitung auf die Geburt.
Bachblüte First Aid nach einer Totgeburt

Gelenkschwäche beim Hund
Bachblüten Olive, Hornbeam

Genesung, Unterstützung der Genesung des Hundes
Bachblüte Olive zur Stärkung der Kräfte.
Bachblüte White Chestnut soll Chronifizierung verhindern und endgültig ausheilen.
Bachblüten Elm, Gorse, Oak, Olive nach einer überstandenen Krankheit.
Bachblüte Crap Apple um die Ausscheidung der Schadstoffe zu Beschleunigen.
Bachblüten Olive, Sweet Chestnut, Wild Oat, Wild Rose, Larch, Walnut
Bachblüte Olive, Hornbeam wenn der Hund erschöpft ist und sich zurückzieht.

Geschwülste beim Hund
Bachblütenmischung Crap Apple+Olive+Elm+Notfalltropfen Dauertherapie.
Bitte suchen Sie einen Tierarzt auf.

Hund hat Angst vor Gewitter
Bachblüte First Aid, bei Bedarf kann First Aidfalle paar Minuten verwendet werden.

Giftstoffe
Bachblüten Crap Apple, First Aid Remedy, zur Ausleitung von Giftstoffen.

Hund zeigt (zu starke) Gutmütigkeit
Bachblüte Centaury, wenn der Hund übertrieben gutmütig ist.

Hauterkrankungen, Hautirritationen des Hundes
Bachblüte First Aid Creme, zum Auftragen auf die erkrankte Haut des Hundes.
Bachblüte Crap Apple, zur Ausleitung der Schadstoffe.

Hunde leidet unter Heimweh
Bachblüte Cherry Plum wenn der Hund in seinem neuen Heim verängstigt wirkt.
Bachblüte Willow, soll vorbeugend gegen Verbitterung des Hundes wirken.
Bachblüte Honeysuckle, hilft trauernden Hunden diese zu überwinden.
Bachblüte Scleranthus, hilft dem Hund dabei, sich auf Neues einzulassen.
Bachblüte Hornbeam, gibt dem Hund Kraft um sich leichter zu gewöhnen.
Bachblüte Walnut hilft beim Übergang.
Bachblüte Cerato kann allgemein eingesetzt werden, wenn Hund unter Heimweh leidet.
Bachblüte Clematis, macht den Hund aufgeschlossener für Umgebung und Mensch.

Hektik beim Hund
Bachblüte Impatiens, wenn der Hund aufgrund Ungeduld zu Hektik neigt.
Bachblüte Scleranthus, wenn der Hund unausgeglichen und dadurch hektisch ist.
Bachblüte Mimulus, Star of Betlehem + Rock Rose, Aspen; wenn der Hund aus Angst hektisch ist.

Herzerkrankung des Hundes
Bachblüte Olive Insuffizienz, wenn Hund unter allgemeiner Herzschwäche leidet.
Bachblüte Aspen, wenn die Herzerkrankung beim Hund durch Nervosität bedingt ist.
Bachblüte Heather, wenn die Herzerkrankung beim Hund aufgrund Geltungsbedürfnis besteht.

Hund leidet unter Hitzschlag
Bachblüten Rock Rose, First Aid Remedy wenn der Hund unter Hitzschlag leidet.

Husten beim Hund
Bachblüten First Aid Remedy, Crap Apple unterstützt das Lösen des Schleims.
Bachblüten Rock Water, First Aid Remedy, Cherry Plum, Holly wenn der Hund unter krampfartigen Husten leidet.

Immunsystem des Hundes geschwächt
Bachblüten Clematis, Crab Apple, Olive, Centaury dient der Stärkung.

Infektionskrankeiten des Hundes
Bachblüte Hornbeam, gibt dem Hund Kraft und fördert den Optimismus.
Bachblüte First Aid Remedy (Notfalltropfen), unterstützt die Heilreaktion des Hundes.
Bachblüte Centaury, stärkt die Widerstandskraft beim Hund.

Insektenstiche bei dem Hund
Bachblüte First Aid (flüssig) oder First Aid Creme, zum Auftragen auf einen Insektenstich.
Auch bei Zeckenbissen geeignet!

Interessenlosigkeit des Hundes
Bachblüte Clematis, bei allgemeiner Interessenlosigkeit des Hundes.

Hund begibt sich in Isolation
Bachblüte Sweet Chestnut, aufgrund von Erschöpfung bei Krankheit.
Bachblüte Water Violet, wenn der Hund sich aus Stolz isoliert.
Bachblüten Beech+ Villow, wenn der Hund sich von der Gruppe isoliert.

Hund leidet unter Juckreiz
Bachblüte Crab Apple, wenn der Hund unter Juckreiz leidet.
siehe auch [Entschlackung]

bei Kastration des Hundes
Bachblüte First Aid, vor der Kastration geben.
Bachblüte Walnut, nach der Kastration geben.

Hund kläfft unentwegt
Bachblüte Chicory, wenn der Hund unentwegt auf sich aufmerksam macht um stets im Mittelpunkt zu stehen.

Hund kläfft aus Angst
Bachblüte Aspen, wenn der Hund grundlos ängstlich ist.
Bachblüte Sweet Chestnut, wenn der Hund aufgrund schlechter Erfahrungen ängstlich ist.
Bachblüte Rock Rose, wenn der Hund aus Angst in einen Schockzustand verfällt.
Bachblüte Gentian, zur Stärkung des Selbstvertrauens des Hundes.
Bachblüte Pine, wenn der Hund bei jedem Geräusch sofort zusammen zuckt.

Kontaktschwierigkeiten des Hundes
Bachblüte Beech, wenn der Hund Kontaktschwierigkeiten hat.

Konzentrationsstörungen des Hundes
Bachblüte White Chestnut, gegen Unsicherheit und Vergesslichkeit des Hundes.
Bachblüte Hornbeam+ Olive, bei mentaler und körperlicher Erschöpfung des Hundes.
Bachblüte Olive, wenn der Hund erkrankt war.

Koppen
Bachblüten Impatiens+ White Chestnut, Cherry Plum, Chestnut Bud

bei Krebserkrankung des Hundes
Bachblüte Wild Oat, damit das wuchernde Gewebe seine ursprünglichen Aufgaben und Funktionen wieder aufnimmt.
Bachblüte Hornbeam, fördert beim Hund Optimismus und das akzeptieren der Lebensumstände.
Bachblüte Clematis, wenn dem Hund alles gleichgültig ist.

Gegen Launen des Hundes
Bachblüte Wild Oat, wenn zu viel Tatendrang den Hund unzufrieden macht.
Bachblüte Impatiens, wenn der Hund zu sprunghafter Stimmungsänderung neigt.
Bachblüte Hornbeam, zur Stärkung der Lebensfreude des Hundes.
Bachblüte Sceleranthus, gegen Unentschiedenheit.

Hund leidet unter einer Lebererkrankung
Bachblüten Crab Apple+Chicory, wenn Hund an einer Lebererkrankung leidet.

Lernbereitschaft (Förderung der…des Hundes)
Bachblüten Hornbeam, Chestnut Bud, Wild Oat, Centaury zur Förderung der Lernbereitschaft beim Hund.

Hund leidet unter Magen-Darm-Beschwerden
Bachblüten Chicory, Impatiens+Crab Apple, Chestnut Bud

Mauke
Bachblüten Olive+Walnut, Crab Apple (je 5 Tropfen) in jeweils 5ml Teebaumöl und Jojobaöl. Die betroffene Stellen erst gut säubern und dann dünn auftragen.

Missmut beim Hund
Bachblüte Willow, bei ständigem Missmut des Hundes.

Misstrauen des Hundes
Bachblüte Mimulus+Willow+Holly da Ängste und Aggressionen die gleiche Rolle spielen.

Hund leidet unter Müdigkeit
Bachblüten Mustard+Elm plötzliche Kraftlosigkeit. Vorab Überforderung ausschliessen!
Bachblüten Hornbeam+Olive, wenn der Hund nach einer Krankheit unter Müdigkeit leidet.

Hund hat Muskelkater
Bachblüten Olive+Hornbeam, wenn der Hund unter Muskelkater leidet.

Hund hat Muskelverspannung
Bachblüte Oak, wenn der Hund unter Muskelverspannung leidet.

Hund ist mutlos, – Mutlosigkeit
Bachblüte Mimulus+Pine, Larch wenn der Hund mutlos ist.

Nervosität des Hundes
Bachblüte Crab Apple,wenn der Hund äußerst empfindlich auf äußere Einflüsse reagiert.
Bachblüte Scleranthus, bei Unentschiedenheit.
Bachblüte Holly Nervosität, wenn der Hund aggressive Züge aufweist.
Bachblüte Heather, wenn der Hund aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit unter Nervosität leidet.
Bachblüte Impatiens – als Basismittel
Notfall
Bachblüte First Aid Remedy.

nach oder vor einer Operation des Hundes
Bachblüte First Aid, vor einer Operation des Hundes.
Bachblüte Gorse, Mimulus+Olive, Hornbeam nach einer Operation des Hundes.

Panikattacken des Hundes
Bachblüte First Aid, wenn der Hund unter Panikattacken leidet.

Parasiten, Parasitenbefall beim Hund
Bachblüte Crab Apple, wenn Hund von Parasiten befallen ist.
Bachblüte Centaury, nachdem beim Hund eine Wurmkur durchgeführt wurde.

Passivität des Hundes
Bachblüte Gorse+Centaury, wenn Hund aus Schwäche zu Passivität neigt.

Hund leidet unter Pilzen, Flechten
Bachblüte Crab Apple, um den Körper des Hundes bei der Bekämpfung der Parasiten zu unterstützen.
Bachblüte Notfalltropfen+Crab Apple, zum Waschen der befallenen Stellen.

Protestverhalten, Protestpinkeln
Bachblüte Beech, wenn der Hund zu Protestverhalten, Protestpinkeln neigt.

Regeneration
Bachblüte Olive+Centaury, nach einer langen Krankheit oder nach einem Unfall des Hundes.

Hund ist enorm reizbar [Reizbarkeit]
Bachblüte Vine, gegen Machtgelüste beim Hund.
Bachblüte Willow, bei Verbitterung des Hundes.
Bachblüte Mimulus + Aspen, wenn Hund zu Angst neigt.
Bachblüte Impatiens, zur Stabilisierung des Hundes.
Bachblüte Holly, gegen Aggressionen beim Hund.

Hund neigt zu Ruhelosigkeit
Bachblüte Aspen, bei nächtlicher Ruhelosigkeit des Hundes.
Bachblüte Impatiens, wenn der Hund aufgrund Ungeduld und Hektik ruhelos ist.
Bachblüte Cherry Plum, wenn der Hund aufgrund innerem Druck zu Ruhelosigkeit neigt.

Selbstverstümmelung beim Hund
Bachblüte Chestnut Bud+White Chestnut, gegen den Suchtcharakter des Hundes.

Hund besitzt zu wenig Selbstvertrauen
Bachblüte Walnut, Larch, bei zu wenig Selbstvertrauen des Hundes.

Hund ist zu Sensibel
Bachblüte Aspen, wenn der Hund zu sensibel ist.

Hund hat an Silvester Angst
Bachblüte First Aid, kann je nach Bedarf alle paar Minuten verabreicht werden wenn der Hund zu Silvester Angst hat.

Sommerekzem
Bachblüte Walnut+Wild Rose, wenn der Hund unter Sommerekzem leidet.

Sonnenstich
Bachblüte First Aid, wenn der Hund einen Sonnenstich hat.

Scheinträchtigkeit der Hündin
Bachblüte Red Chestnut, bei Scheinträchtigkeit der Hündin.

Scheuen
Bachblüte Mimulus+Gentian, Aspen scheu vor allem Unbekannten.
Bachblüte Chestnut Bud, stets vor dem Gleichen ohne „Lernerfolg“.

Schmerzen
Notfalltropfen zur sofortigen Einleitung der Heilreaktion
Bachblüte Holly, gegen die Aggressionen die beim Hund durch die Schmerzen auftreten können.

Schock
Bachblüte First Aid, wenn Hund Schock erleidet.

Schwangerschaft der Hündin
Bachblüte Crab Apple, um Leber und Nieren bei der Hündin zu entlasten.
Bachblüte Walnut, zur Einleitung in die neue Situation.
Bachblüte Mimulus, um Optimismus und gute Laune bei der Hündin zu fördern.

Schreckhaftigkeit des Hundes
Bachblüte Beech, erhöht die Anpassungsfähigkeit des Hundes.
Bachblüte Chestnut Bud, hilft dem Hund Erfahrungen besser auszuwerten.

Stereotypen
Bachblüte Cerato+Larch, wenn Hund zu geringes Selbstvertrauen hat.
Bachblüte Mimulus+Aspen, bei schweren Ängsten des Hundes.
Bachblüten Elm, Scelranthus+Wild Rose

Sterbehilfe für den Hund
Bachblüten Olive, Wild Rose+First Aid zur Überprüfung des Lebenswillen von dem Hund.
Bachblüte Walnut+Rock Water, erleichtert dem Hund den Übergang und verhilft zu einem friedlichem Einschlafen.
Bachblüte First Aid, bevor der Hund eingeschläfert wird.

Hund neigt zu Streitsucht
Bachblüte Vine, bei übersteigertem Geltungsdrang des Hundes.
Bachblüte Heather, für Hunde die ständig im Mittelpunkt stehen müssen.
Bachblüte Water Violet, wenn der Hund zu Einzelgängertum, Kontaktunfähigkeit neigt.

Stress beim Hund
Bachblüte Cherry Plum, wenn der Hund unter Stress leidet.
Bachblüte First Aid Remedy, wenn der Hund aufgrund Angst unter Stress steht.

Stubenunsauberkeit des Hundes
Bachblüte Heather bei Hunden die sich vernachlässigt fühlen, die z.B. lieber Schelte riskieren als nicht beachtet zu werden.
Bachblüte Vine wenn der Hund etwas erzwingen will durch sein Verhalten.
Bachblüte Mimulus+Hornbeam für junge Hunde, die Urin aus Freude und Überschwung verlieren.
Bachblüte Clematis+Chestnut Bud für Hunde die sich nicht rechtzeitig bemerkbar machen.
Bachblüte Elm bei Neigung des Hundes zur Reviermarkierung.

Stupidiät
Bachblüte Wild Rose, gibt dem Hund neuen Antrieb und ermöglicht ihm Freude für neue Erfahrungen zu empfinden.
Bachblüte Cerato, fördert das Selbstvertrauen des Hundes.
Bachblüte Elm, zur Rückbesinnung auf angeborene Fähigkeiten.
Bachblüte Notfalltropfen
Bachblüte Gentian, hilft dem Hund sich auf neue Erfahrungen einzulassen und nicht so schnell aufzugeben.

Teilnahmelosigkeit des Hundes
Bachblüte Elm, wenn Hund nach einer Krankheit oder aufgrund seines Alters teilnahmelos ist.
Bachblüte Wild Oat, bei völliger Selbstaufgabe des Hundes.
Bachblüte Mustard+Clematis, bei innerer Abwesenheit des Hundes.
Bachblüte Olive+Hornbeam, wenn der Hund unter Kraftlosigkeit leidet.

Der Hund neigt zu Temperamentsausbrüche
Bachblüte Impatiens+Cherry Plum, bei plötzlichen Temperamentausbrüchen des Hundes.

Trächtigkeit der Hündin
Bachblüte Wild Oat, um bei der Hündin die Freude auf das „Neue“ zu stärken.
Bachblüte Mimulus gegen die Angst, für neuen Optimismus der Hündin.
Bachblüte Walnut als Hilfe zu Einleitung in die neue Situation.
Bachblüte Crab Apple, zur Entlastung von Leber und Nieren bei der Hündin.

Bei Trägheit des Hundes
Bachblüte Water Violet, für Freude/am sozialen Kontakt des Hundes.
Bachblüte Olive, gegen die Erschöpfung des Hundes.
Bachblüte Clematis, für Interesse am eigenen Leben.
Bachblüte Cerato, stärkt das Selbstvertrauen beim Hund.
Bachblüte Notfalltropfen+Gorse+Honeysuckle+Pine,wenn der Hund abgestumpft ist.
Bachblüte Notfalltropfen+Mustard+Crab Apple+Olive, wenn sich bei der Hündin während der Trächtigkeit eine Krankheit anzukündigen scheint.

Trauer
Bachblüte Honeysuckle, Larch, Mustard, bei Verlust einer nahestehenden Person der Familie oder bei Verlust des Partnertieres.

Transport, Reise
Bachblüte First Aid Remedy, wenn der Hund transportiert werden muss oder auf Reisen geht.

Hund leidet unter Trennungsschmerz
Bachblüte First Aid+Walnut, wenn der Hund unter Trennungsschmerz leidet.

Tumore beim Hund
Bachblüte Hornbeam, Clematis, Agrimony.
Nur zur Unterstützung der tierärztlichen Therapie.

Hund leidet an Überempfindlichkeit
Bachblüte Impatiens, übertriebene Reaktionen werden auf ein normales Maß zurück gedrängt.
Bachblüte Walnut, sorgt für Stabilisierung.
Bachblüte Heather, hilft Hunden die sich nur sicher fühlen wenn sie gestreichelt werden.
Bachblüte Rock Rose, bei Hektik und Panik.

Überlastung des Hundes
Bachblüte Agrimony, nach körperlicher Überanstrengung des Hundes.

Unausgeglichenheit
Bachblüte Agrimony, wenn der Hund sehr unausgeglichen ist.

Unbeholfenheit
Bachblüte Clematis+Elm+Wild Rose, unterstützt bessere Koordination und Konzentration.

Unentschlossenheit
Bachblüte Hornbeam, gegen die Lustlosigkeit und Trägheit.
Bachblüte Impatiens, durch Nervosität und Hektik.

Unfall
Bachblüte First Aid, wenn der Hund einen Unfall hatte.

Hund ist ungeduldig , – Ungeduld
Bachblüte White Chestnut, durch Unausgeglichenheit des Hundes.
Bachblüte Impatiens, durch Hektik.

Unsauberkeit
Bachblüte Beech, wenn Unsauberkeit eine Protesthandlung darstellt des Hundes.
Bachblüte Star of Betlehem, wenn der Hund zu Unsauberkeit neigt.
Bachblüte Olive+Gorse, bei Unsauberkeit und Futterverweigerung des Hundes.

Hund leidet unter Unsicherheit
Bachblüte Cerato, wenn der Hund sehr unsicher ist.

Unruhige Hunde
Bachblüte Agrimony, wenn der Hund sehr unruhig ist.

Hund neigt zu starker Unterwürfigkeit
Bachblüte Centaury, wenn der Hund zu starker Unterwürfigkeit neigt.

Vergiftung
Bachblüte Crab Apple damit die Giftstoffe schnell ausgeschieden werden.
Bachblüte Sweet Chestnut gegen die Hoffnungslosigkeit, Resignation des Hundes.

Hund leidet unter Verspannungen
Bachblüte Oak, Vervain+Rock Water, Cherry Plum bei Verspannungen des Hundes.

Hund leidet unter Verstopfung, Darmträgheit
Bachblüte Clematis, Larch, Olive, Wild Rose, wenn Hund unter Verstopfung leidet.

Wehen bei der Hündin
Bachblüte Chestnut Bud, Impatiens+ White Chestnut, Cherry Plum

bei Wehleidigkeit des Hundes
Bachblüte Mimulus+Heather+Larch wenn Hund bei jedem Anlass wimmert.

Wetterfühligkeit
Bachblüte Scleranthus+Aspen

Hund ist willensschwach
Bachblüte Centaury, wenn der Hund zu Willensschwäche neigt.

Hund hat Würmer
Bachblüte Centaury, nach einer Wurmkur des Hundes.

Wunden des Hundes
Bachblüte Impatiens, wenn Hund sich aus Ungeduld zuviel bewegt.
Bachblüte Scleranthus, stärkt die Heilungskräfte des Körpers.
Bachblüte Oak, wenn der Hund die Verletzungen ignorieren will und sich so schadet.
Bachblüte Hornbeam+Olive, zur allgemeinen Stärkung der Abwehrkräfte des Hundes.
Bachblüte Sweet Chestnut, bei plötzlicher Verschlimmerung der Lage.

Zähne knirschen des Hundes
Bachblüte White Chestnut bei Anspannung des Hundes.

Zerstörungswut des Hundes
Bachblüte White Chestnut+Impatiens bei übersteigertem Nagetrieb des Hundes.
Bachblüte Willow+Pine, Holly wenn Hund aus Freude oder Wut Gegenstände zerstört.

Hund zittert
Bachblüte Mimulus+Rock Rose, Aspen Hund zittert vor Angst.

Zwanghafte Verhaltensweisen beim Hund
Bachblüte Wild Oat+Walnut, soll Offenheit für neue Reaktionsweisen beim Hund fördern.
Bachblüte White Chestnut+Chestnut Bud, gegen den Suchtcharakter.
Bachblüte Impatiens, gegen übertriebene Reaktion beim Hund.
Bachblüte Beech, gegen Intoleranz die der Hund gegen bestehende Zustände zeigt.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu den Bachblüten von A-Z

Bachblüten für Hunde nach Symptomen A …hier

Bachblüten für Hunde nach Symptomen B – C …hier

Bachblüten für Hunde nach Symptomen D – E ….hier

Bachblüten für Hunde nach Symptomen F – G ….hier

Bachblüten für Hunde nach Symptomen H – I …hier

Bachblüten für Hunde nach Symptomen J – K…hier

Bachblüten für Hunde nach Symptomen L – M…hier

Bachblüten für Hunde nach Symptomen N – R…hier

Bachblüten für Hunde nach Symptomen S – T…hier

Bachblüten für Hunde nach Symptomen U – Z…hier

Hunderatgeber – Naturheilkunde für Hunde finden Sie …hier

Hunderatgeber – Hundekrankheiten A – Z finden Sie …hier

Die Übersicht der Hundethemen auf Hundeinfoportal finden Sie …hier

Aktuelle Artikel

Schnupfen -Zeit  bei Hunden: Niesen, Husten, laufende Nase
Allgemein Hundegesundheit News

Schnupfen -Zeit bei Hunden: Niesen, Husten, laufende Nase

Bei nasskaltem Wetter ist auch das Immunsystem von Hunden geschwächt. Deshalb kann es bei Ihrem Hund schnell zu einer Erkältung...
BARFen: Welches Gemüse für Hunde geeignet ist
Allgemein

BARFen: Welches Gemüse für Hunde geeignet ist

Dass bei der biologisch artgerechten Fütterung von Hunden nicht nur rohes Fleisch in den Futternapf gehört, ist all jenen, die...

Kontaktiere uns