Mit Hund im Autozug reisen

Werbung




Mit Hund, Hunden im Autozug reisen

Mit Hund im Autozug

gewünschtes bitte anklicken:

Fahrgast auf vier Pfoten – Mit Hund, Hunden im Autozug reisen

Vorteile wenn man mit dem Hund im  Autozug reist

  • die Anreise zum Urlaubsort ist Staufrei und damit auch weithin stressfrei für alle
  • der Hund genießt die Nähe zu seinen Zweibeinern und freut sich über Streicheleinheiten
  • die mitfahrenden Kinder können sich im Autozug relativ frei bewegen anstatt die Fahrt angeschnallt !!!auf dem Rücksitz des Autos zu verbringen
  • das eigene Auto sorgt für Flexibilität am Urlaubsort
  • durch die Abteile im Autozug entstehen keine weiteren Kosten für Übernachtungen auf der Fahrt !!!an den Urlaubsort
  • auch über das Gewicht des mitgeführten Gepäcks brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen.
  • Einsparungen da Benzinkosten und  Autobahngebühren entfallen sind evtl. möglich
  • während der Fahrt mit dem Autozug entstehen für Ihr Auto kein Werteverlust bzw. kein
    Materialverschleiss da sich viele Kilometer vermeiden lassen

Nachteile wenn man mit dem Hund im Autozug reist

– da der Autozug keine regulären Zwischenstopps einlegt, ist es schwierig das der Hund sein Geschäft auf
längeren Fahrten erledigen kann.

Zu beachten bei Bahnfahrten, mit Hund, Hunden über Ländergrenzen

Sie brauchen für Ihren Hund folgende Papiere: Heimtierausweis

  • Ohne dieses Dokument, in dem alle Impfungen verzeichnet sind, dürfen Hunde nicht  die Ländergrenzen überfahren.
  • Diese Daten müssen zudem auch auf einem Mikrochip gespeichert sein, den der Hund unter der Haut trägt.
  • Ein eventuell gesondertes Gesundheitszeugnis, ist je nach Zielort erforderlich.
  • Einreisebestimmungen des Landes vorher unbedingt prüfen.

Regeln für die Mitnahme im Autozug der deutschen Bahn 

Sie wollen mit einem kleinen Hund im Autozug zum Urlaubsort fahren? – Dann müssen Sie ein ganzes Schlafwagenabteil oder einen Liegewagen reservieren.
Pro Abteil ist nur ein kleiner Vierbeiner zugelassen.
Die Mitnahme des Hundes ist kostenlos, aber Sie sollten einen Maulkorb und eine Hundedecke mitbringen.
Außerhalb des Abteils besteht für den Hund eine grundsätzliche Anleinpflicht.
Bitte bedenken Sie das der Autozug der deutschen Bahn keine regulären Zwischenstopps einlegt.
Bei längeren Fahrten sollten Sie das Gespräch mit dem Bahnpersonal suchen, damit wenn es zum außerbetrieblichen Halten des Autozuges kommen sollte der Hund kurz sein Geschäft verrichten kann.
Der Aufenthalt in Ihrem Auto ist während der Fahrt des Autozuges zum Urlaubsort verboten.
Bei Verunreinigungen durch den Hund kann die DB AutoZug GmbH ein zusätzliches Entgeld verlangen.

Hier dürfen Hunde nicht hin im Autozug der deutschen Bahn

  • Die Betten, Sitze und Liegen im Abteil sind für den Hund aus hygienischen Gründen verboten
  • Die Hunde dürfen nicht in das Bordrestaurant des Autozuges

Servicetelefon der deutschen Bahn

Täglich 8:00 – 22:00 Uhr
Stichwort „Autozug“
Telefon: +49 1805 99 66 33
(14 ct/Min. aus dem deutschen Festnetz, bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.)

Informationen rund um den Autozug der deutschen Bahn

wie z. B.:

  • Fahrzeugauswahl/Fahrzeughöhe
  • Dachgepäck/Dachbreite
  • Angebotsbeschreibung
  • Infos zur Online-Buchung
  • Buchbarkeit
  • Die Warteliste
  • Zahlungsmöglichkeit Lastschrift
  • Höhe der Stornogebühren
  • Umbuchungsgebühren
  • Schlafwagen/Liegewagen !!!und vieles andere mehr finden Sie ….hier

Informationen zur Onlinebuchung des Autozuges

finden Sie …hier

Bahnreise mit Hund

 
finden Sie …hier

Hunderatgeber – Urlaub mit Hund

finden Sie …hier

Werbung




Die

Übersicht der Themen von A-Z auf Hundeinfoportal

finden Sie …hier